Transponderwechsel für Anixe HD und Astra-Promokanal

0
45
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Wie DIGITAL FERNSEHEN heute erfuhr, werden die HDTV-Sender Anixe HD sowie der Astra-Promokanal ab dem 23. März 2009 auf einen anderen Transponder wechseln.

Bislang senden die zwei hochauflösenden Kanäle auf der gleichen Frequenz wie Premiere HD und Discovery HD auf der Frequenz 11,914 GHz horizontal (SR 27 500, FEC 3/4). Neue Heimat soll der Transponder 7 auf Astra 1F werden, der die Frequenz 11,303 GHz horizontal (SR 22 000, FEC 2/3) innehat.
 
Der plötzliche Umzug bietet Raum für Spekulationen, denn durch den Wechsel werden auf dem Premiere-HD-Transponder nicht nur Kapazitäten für weitere HD-Sender frei. Da Anixe HD bislang per 1:1-Übertragung ins Kabelnetz von Kabel Deutschland eingespeist wird, könnte es passieren, dass nach der Umstellung der einzige frei empfangbare HDTV-Sender des Kabelnetzbetreibers wieder verschwindet. Eine Anfrage an den Privatsender Anixe HD läuft. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

64 Kommentare im Forum

  1. AW: Transponderwechsel für Anixe HD und Astra-Promokanal Hat Anixe HD nicht ein Vertrag mit KDG?
  2. AW: Transponderwechsel für Anixe HD und Astra-Promokanal d.h. Premiere HD hat (zusammen mit Discovery HD) den Transponder endlich wieder für sich? Na endlich ...
Alle Kommentare 64 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum