„Traumschiff“ heute mit Silbereisen in anderer Rolle

0
1501
Das Traumschiff MS Amadea © ZDF/Dirk Bartling
© ZDF/Dirk Bartling
Anzeige

Das ZDF zeigt an Himmelfahrt die „Traumschiff“-Episode „Tansania“: Da es sich dabei um eine Woderholung von 2017 handelt, gibt es heute nochmal die Chance ein Wiedersehen mit alten Crew-Mitgliedern zu feiern. Allen voran Sascha Hehn als Kapitän Victor Burger.

Aber auch Nick Wilder, alias Dr. Sander, war 2017 noch an Bord. Er war in der Weihnachtsfolge 2020 letztmals in der Rolle zu sehen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Seither kommen wechselnd neue Ärzte aufs „Traumschiff“ – zum Beispiel zuletzt Collien Ulmen-Fernandes. Aber zurück zur „Tansania“-Folge: Hier überschlagen sich nämlich die Ereignisse, oder besser gesagt die Handlungs-Zeitlinien.

Vor- und Nachfolger in einem Bild: Sascha Hehn (li.) und Florian Silbereisen. © ZDF/Dirk Bartling

Lange vor seinem eigenen Abschied, bekommt Kapitän Burger darin nämlich mit einem Abtrünnigen zu tun. Obwohl er große Hoffnung in den Offizier Florian Barner setzt und ehrgeizige Pläne mit ihm hat, will dieser lieber das „Traumschiff“ verlassen, um mit seiner Band durchzustarten. Und von wem wird dieser undankbare Barner gespielt? Von niemand geringerem als Hehns Nachfolger: Florian Silbereisen. Seines Zeichens aktueller Kapitän der MS Amadea, nun aber in der Rolle des Max Prager.

Das ist zwar der verwirrendste, aber nicht der einzige Handlungsstrang der heutigen Folge. Außerdem geht es nämlich um einen untreuen Ehemann, dessen Affäre sich kurzfristig an Bord einen Job besorgt hat, oder auch um eine zerüttetes Geschwister-Verhältnis. Harald Schmidt ist als Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle natürlich auch wieder mit dabei.

Die heutige „Traumschiff“-Folge „Tansania“ läuft wie gewohnt im ZDF ab 20.15 Uhr.

Bildquelle:

  • df-traumschiff-ms-amadea: ZDF

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum