„TV Travel Shop“ wird zu „Voyages“

0
38
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Auch inhaltlich soll sich einiges ändern: Neue Programmformate und Funktionen sollen den Reisesender erfolgreicher machen. Dies verlautbarte der Anteilseigners TUI in einer Presseerklärung.

Weiterhin schwebt den Eigentümern vor, den Sender in Deutschland sowie über die Grenzen hinaus zu etablieren. Das operative Geschäft soll jedoch weiterhin vom Standort Hannover aus geführt werden.

Der Umbenennung des Senders war eine Veränderung in der Eigentümerstruktur vorweggegangen. Die asiatische Voyages Television ist neuer Haupteigener bei „TV Travel Shop“ geworden. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hong Kong hält nun die 74 Prozent am „TV Travel Shop“, welche vorher die Dynamic-packer GmbH und Co. KG gehalten hat. Die restlichen 26 Prozent an dem Reisesener hält weiterhin die TUI AG.
 
Der hannoversche Reisesender „TV Travel Shop“ startete im Juni 2001 und wird inzwischen von rund 15 Millionen Haushalten in Deutschland empfangen, digital über den Astra Satelliten sowie über das Kabelnetz in Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Hessen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert