UK-Serien-Hit „Doctor Who“ bekommt neuen Hauptdarsteller

9
39
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der zwölfte Doctor ist gefunden: Rund fünf Monate bevor Matt Smith die britische Erfolgs-Serie „Doctor Who“ verlässt, steht nun ein Nachfolger fest. Der Schotte Peter Capaldi wird die Hauptrolle übernehmen.

Fans der britischen Science-Fiction-Serie „Doctor Who“ werden ab dem kommenden Jahr mit einem neuen Doctor auf Zeitreise gehen. Denn der aktuelle Hauptsarsteller Matt Smith wird die Serie zum Ende des Jahres verlassen, wie er vor zwei Monaten verkündete. Das diesjährige Weihnachts-Spezial wird Smiths letzter Auftritt sein. Ein Nachfolger für die begehrte Rolle des zeitreisenden Doctors steht mittlerweile fest: Wie die BBC am Montag mitteilte, wird der schottische Schauspieler Peter Capaldi nun die Hauptrolle in der britischen Serie übernehmen.

Der 55-Jährige ist mittlerweile der zwölfte Doctor der Serie, den neben Matt Smith zuvor schon David Tennant, Christopher Ecclestone und Paul McGann verkörpert haben. Als allererster Zeitreise-Doctor ging 1963 William Hartnell auf Sendung. 
 
Capaldi ist dabei keineswegs zum ersten Mal in „Doctor Who“ zu sehen. In der vierten Staffel hatte der Schotte bereits einen Auftritt in der britischen Erfolgsserie, die seit mittlerweile knapp 50 Jahren im Fernsehen zu sehen ist. Capaldi startete seine Karrie 1983 in dem Film „Local Hero“ und war seither in mehreren Filmen und Serien zu sehen. Zu seinen bekanntesten Rollen zählt dabei des Malcom Tucker in der BBC-Sitcom „The Thick of It“. Mit dem Kurfilm  „Franz Kafka’s It’s a Wonderful Life“ gewann der Schotte zudem als Regisseur den Oscar in der Kategorie Bester Kurzfilm. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: UK-Serien-Hit "Doctor Who" bekommt neuen Hauptdarsteller Dann doch schon? Die Meldung ist vom Sonntag!!
  2. AW: UK-Serien-Hit "Doctor Who" bekommt neuen Hauptdarsteller Ja Matt Smith war mir oft etwas zu "zappelig", aber sonst hat er seine Sache gut gemacht, auch wenn in der letzten Staffel evtl. die Luft etwas raus war. Seine neue Begleitung find ich aber ganz ok, evtl. kommt sie mit Peter Capaldi besser zur Geltung... Hatte der nicht auch mal eine Rolle in "Torchwood"? David Tennant fand ich bisher aber auch den besten "Doctor"...
  3. AW: UK-Serien-Hit "Doctor Who" bekommt neuen Hauptdarsteller Im Whoniverse ist Peter Capaldi kein Unbekannter. In DW hat er in der Folge The Fires of Pompeii und in Torchwood Children of the Earth mitgespielt. Immer alles Geschmacksache, welche Season einem am besten gefällt. Bis auf Paar Durchhänger (The Rings of Akhaten z.B.) hat mir die aktuelle Staffel gut gefallen. Die Folge The Name of the Doctor war DAS Highlight der gesamten Season und ist quasi der Cliffhanger zur Jubiläumsfolge am 23.11. Das Mysterium um Clara ist gelöst, aber wer zum Teufel ist der von John Hurt dargestellte Doctor? Mahlzeit Reinhold
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum