US-Serie „Auf der Flucht“ erstmals bei RTL Crime

0
45
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Mit der exklusiven Deutschlandpremiere bietet RTL Crime seinen Zuschauern einen neuen Serienhöhepunkt.

Anzeige

„Auf der Flucht – Die Jagd geht weiter“ startet am 14. Juli; die 22 Episoden sind dann jeweils montags um 20.15 Uhr zu sehen. Dem emmy-nominierten Remake der Kult-Serie gelingt es, das Format um den zu Unrecht verurteilten Dr. Richard Kimble zu modernisieren und als spannende Geschichte in der Gegenwart anzusiedeln.

Ein mysteriöser einarmiger Bandit überfällt Dr. Richard Kimble (Timothy Daly) in seiner Wohnung und tötet dessen Frau. Das Gericht verurteilt Dr. Kimble wegen des Mordes zur Todesstrafe. Kimble nutzt die erstbeste Gelegenheit zur Flucht. Fortan sucht er auf eigene Faust den wahren Täter und muss sich gegen seine zahlreichen Verfolger behaupten. Der mit allen Wassern gewaschene Cop Lt. Philip Gerard (Mykelty Williamson) und eine Bande eiskalter Kopfgeldjäger jagen ihn mit allen Mitteln.
 
Hauptdarsteller Timothy Daly gewann für seine Rolle als „Dr. Richard Kimble“ im Jahr 2001 den Golden Satellite Award, darüber hinaus wurde er für den Screen Actors Guild Award und für den TV Guide Award nominiert. Seit 2007 gehört er zur Stammbesetzung der Serie „Private Practice“, einem Serien-Ableger von „Grey’s Anatomy“.
 
Der digitale Spartenkanal RTL Crime ist bundesweit bei Premiere, über Satellit bei Arena, in den digitalen Kabelnetzen von Unitymedia in Hessen und Nordrhein-Westfalen sowie als IPTV über DSL bei T-Home, HanseNet/Alice und Arcor empfangbar. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum