Vor Staffel 4: RTL2 zündet „The Walking Dead“-Feuerwerk

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Untoten wandeln wieder durchs deutsche TV-Programm: Bevor RTL2 in Kürze mit der Ausstrahlung der vierten Staffel von „The Walking Dead“ beginnt, zeigt der Privatsender noch einmal alle bisherigen Folgen in einem mehrwöchigen Marathon.

Anzeige

Rund um Halloween ist bei RTL2 wieder Zombie-Zeit, denn auch in diesem Jahr nutzt der Privatsender den traditionellen Grusel-Tag, um die Untoten aus „The Walking Dead“ auf seine Zuschauer loszulassen. Dabei dürfen sich Fans der US-Serie auf frische Ware freuen: Die vierte Staffel rund um die wandelnden Toten wird in den kommenden Wochen ihre deutsche Free-TV-Premiere feiern. Wann genau der Startschuss fällt, hält RTL2 aktuell noch geheim, doch er soll direkt im Rahmen einer dreiwöchige Sonderprogrammierung fallen, die Mitte Oktober beginnt.

Fans der wandelnden Toten dürfen sich dabei auf die komplette Dosis „The Walking Dead“ freuen, denn RTL wiederholt dann noch einmal sämtliche Episoden der ersten drei Staffeln. Der Startschuss fällt dabei am 16. Oktober um 23.15 Uhr. Gleich drei Folgen bekommen interessierte Zuschauer an diesem Abend am Stück zu sehen, sodass diese bis 2.00 Uhr in der Nacht aufbleiben müssen, wenn sie nichts verpassen wollen und über kein Aufnahmegerät verfügen. Für all diejenigen, die erst später einsteigen wollen, werden die drei Folgen direkt im Anschluss in der Nacht noch einmal wiederholt. Am nächsten Tag steigt RTL2 dann schon um 22.35 Uhr nach dem Spielfilm in den „Walking Dead“-Block des Abends ein. Zu sehen gibt es die nächsten drei Episoden.
 
Als „Sahnehäubchen der Event-Programmierung“ verspricht RTL2 anschließend dann die neuen Episoden der vierten Staffel. Es ist dabei anzunehmen – auch mit Blick auf die letzten Jahre – dass diese direkt um den Halloween-Tag beginnen wird.
 
Pay-TV-Zuschauer sind derweil schon eine ganze Season weiter, denn für sie steht bereits die fünfte Season in den Startlöchern. Fox strahlt die insgesamt 16 neuen Folgen ab dem 13. Oktober wahlweise in deutscher Synchronisation oder englischem Originalton aus. Dabei teilt der Pay-TV-Sender auch die fünfte Staffel wieder in zwei Blöcke: Die letzten acht Episoden werden dann erst ab Februar 2015 ihre deutsche TV-Premiere feiern. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum