Vox: Jochen Schweizer verlässt „Die Höhle der Löwen“

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Staffel vier der Vox-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ muss ohne eines der altbekannten Jury-Mitglieder auskommen. Denn Erlebnisexperte Jochen Schweizer verlässt das Team.

Die Gründershow „Die Höhle der Löwen“ muss einen schweren Verlust einstecken. Erlebnisexperte Jochen Schweizer verlässt die Vox-Sendung mit dem Ende der dritten Staffel und wirkt damit in der vierten Staffel nicht länger mit, wie der Unternehmer am Dienstag mitteilte. 

Der Grund für den Ausstieg nach drei Staffeln findet man im Hinblick aufdie Jochen Schweizer Arena, ein Indoor-Erlebnis-Zentrum, das in derersten Jahreshälfte 2017 ungeteilte Aufmerksamkeit benötigt. In ebenjenem Zeitraum, in dem Vox die vierte Staffel von „Die Höhle der Löwen“produzieren lässt. Wer die Nachfolge Jochen Schweizers antritt, ist nochnicht bekannt. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert