WDR produziert kölsche Variante von „Dinner for one“

4
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) will dem Silvesterprogramm in seinem Sendegebiet offenbar eine regionale Note verpassen und lässt den britischen Kult-Sketch „Dinner for one“ jetzt in einer kölschen Variante verfilmen.

Der WDR produziert den Silvester-Kult-Sketch „Dinner for one“ in einer kölschen Variante. Miss Sophie und Butler James werden von den Comedians Annette Frier und Ralf Schmitz ersetzt, teilte der WDR am Sonntag mit. Die Handlung spielt in Köln im Jahr 2050, der 1. FC Köln ist gerade Deutscher Meister geworden und die Kölner U-Bahn immer noch im Bau.

Die Posse werde Ende Mai im Kölner Gloria-Theater aufgezeichnet. Das 50 Jahre alte Original des NDR von Komiker Freddie Frinton gilt als weltweit am häufigsten wiederholte Fernsehproduktion. Der „Express“ hatte zuerst über den Plan der kölschen Neuauflage berichtet. [dpa/ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: WDR produziert kölsche Variante von "Dinner for one" Na toll. Und diese Eigenproduktion wird dann wahrscheinlich auch NICHT in der eigenen WDR-Mediathek abrufbar sein? Bin echt schwer enttäuscht von der WDR-Mediathek. Da findet man an manchen Tagen nichts, außer der aktuellen Stunde zum Abruf! Wieso schafft es "Das Erste" denn, nahezu sämtliche Sendungen des Tages inklusive der Filme bereitzustellen, und der WDR nicht? Hätte sehr gerne die Aufzeichnung des Millowitsch-Theaters in der Mediathek gesehen. Aber Pustekuchen.
  2. AW: WDR produziert kölsche Variante von "Dinner for one" There is no Dinner for one on BBC One. Dabei würde das in UK doch auch populär sein...
  3. AW: WDR produziert kölsche Variante von "Dinner for one" In England kennt den Sketch kein Mensch! Richtig populär ist der nur im deutschsprachigen Raum und soweit ich weiß in Skandinavien. Die einzige Fassung, die der NDR-Version des Originals bisher annähernd das Wasser reichen konnte ist und bleibt aber "Dinner für Brot".
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum