WDR „Rockpalast“: Livestream-Event mit Fury in the Slaughterhouse

0
4551
fury in the slaughterhouse wdr rockpalast
© WDR/Thomas von der Heiden
Anzeige

Zur Veröffneltichung des Comeback-Albums „Now“ präsentiert der WDR „Rockpalast“ einen Livestream-Event mit der Rockband Fury in the Slaughterhouse.

Live-Musik in Zeiten der Pandemie – Rockpalast Redakteur Peter Sommer freut sich sehr, das möglich zu machen: „In diesen für die Kulturlandschaft schweren Zeiten freut es uns ganz besonders, unseren Zuschauern mit der Offstage-Reihe ein alternatives Konzertangebot machen zu können. Ich habe Fury zum ersten Mal in den Neunzigern beim Schüttorf Open Air gesehen und war begeistert. Nachdem wir die Band dreimal für den WDR aufgezeichnet haben, freue ich mich ganz besonders darüber, dass der Rockpalast auch den Neuanfang begleitet.“

Fury in the Slaughterhouse sind mit ihrem neuen Album „Now“ zurück. © WDR/Thomas von der Heiden

Fury in the Slaughterhouse gehören zu den erfolgreichsten englischsprachigen Rockbands aus Deutschland. Seit 1987 haben die Hannoveraner 13 Studioalben herausgebracht. Jetzt feiert die Band ihr Comeback mit dem Studioalbum „Now“. Der WDR wird gemeinsam mit dem Label von Fury, Seven.One Starwatch, einen interaktiven Livestream-Event mit exklusivem Konzertmitschnitt produzieren unda am 22. April ab 20 Uhr ausstrahlen.

Fury Live und interaktive Fragestunde für Fans & Freunde

Das Konzert wird in der Historischen Stadthalle Wuppertal aufgezeichnet und dann eingebettet in das Livestream-Event. Es ist auf der Rockpalast-Website, via Facebook sowie auf dem Rockpalast-YouTube-Channel zu sehen. Im WDR-Fernsehen läuft das Konzert in der Nacht vom 9. auf den 10. Mai um 01.15 Uhr.

Im Rahmen der Reihe „Rockpalast Offstage“ führt Moderator Manuel Unger durch den Konzertabend. Die Band beantwortet interaktiv die Fragen der Fans. Als besondere Überraschung wird die Rockband mit Thees Uhlmann (letztes Album: „Junkies und Scientologen“) einen ganz besonderen Song performen.

Der WDR-„Rockpalast“ ist TV-Kult für Musikliebhaber. © WDR

Bildquelle:

  • df-wdr-rockpalast-fury-in-the-slaughterhouse: ARD-Foto

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum