Wo die Champions und Europa League-Spiele live zu sehen sind

1
1743
Champions League TV-Partner DAZN, ZDF, Amazon Prime
© UEFA, DAZN, ZDF, Amazon
Anzeige

Die Achtelfinal-Rückspiele im Europapokal stehen diese Woche an. Ein Champions-League-Spiel ist dabei wie immer bei Prime zu sehen.

Anzeige

Von den Spielen des Fußball-Europapokals in dieser Woche ist nur eines live im frei zu empfangenden Fernsehen zu sehen. Der Free-TV-Sender RTL zeigt am Donnerstag das Europa-League-Rückspiel von Eintracht Frankfurt gegen Real Betis Sevilla (21 Uhr). Gegen Bezahlung laufen beim Internetangebot RTL+ die anderen Begegnungen, darunter Bayer Leverkusen gegen Atalanta Bergamo (18.45 Uhr).

Diese Europa (Conference) League-Spiele laufen auf RTL+

18.45 Uhr:
Bayer Leverkusen – Atalanta Bergamo (K: Christoph Stadtler / E: Cornelius Küpper)*
Galatasaray Istanbul – FC Barcelona (K: Julian Engelhard / E: Michael Born)
FC Basel – Olympique Marseille (K: Alexander Küpper / E: Frederick Schulz)
FC Kopenhagen – PSV Eindhoven (K: Jürgen Schmitz / E: Alexander Klich)

21 Uhr:
Eintracht Frankfurt – Real Betis (K: Christian Straßburger/ E: Oliver Seidler)
West Ham United – FC Sevilla (K: Klaus Veltman / E: Stefan Galler)
AS Rom – Vitesse Arnhem (K: Heiko Wasser / E: Florian von Stackelberg)
Olympique Lyon – FC Porto (K: Philip Konrad / E: Christina Graf)

*(K: Konferenz / E: Einzelspiel)

Champions League bei DAZN und Prime, Europa League bei RTL

Die Partie der Champions League zwischen Manchester United gegen Atlético Madrid diesen Dienstag (21 Uhr) können nur Kunden von Amazon Prime Video schauen. Alle andere Begegnungen der Königsklasse am Dienstag und Mittwoch laufen beim ebenfalls kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN. Dabei handelt es sich um folgende Spiele:

Dienstag, 15. März, 21 Uhr:

Ajax Amsterdam – Benfica Lissabon

Mittwoch, 16. März, 21 Uhr:

Lille OSC – FC Chelsea
Juventus Turin – FC Villareal

Die Zusammenfassungen der letzten vier CL-Achtelfinals laufen wie gewohnt am Mittwochabend, um 23 Uhr, im Free-TV im ZDF. Am Freitag (18. März) erfolgt dann ab 12 Uhr zunächst die Viertelfinal-Auslosung der Champions League, im Anschluss dann die der anderen beiden Wettbewerbe.

Mit Material der dpa

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • ChampionsLeague-DAZN-Amazon-ZDF: © UEFA, DAZN, ZDF, Amazon
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum