ZDF blickt erneut zurück: „Leute heute – Best of“ und „Album 2008“

1
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Nach „Menschen 2008“ und dem satirischen Jahresrückblick fassen Karen Webb am kommenden Samstag und Normen Odenthal am Sonntag das Jahr aus ihrer persönlichen Sicht zusammen.

„Leute heute – Best of“ am Samstag, 18.30 Uhr, zeigt noch einmal die „Soft News“ dieses Jahres. Moderatorin Karen Webb, die in diesem Jahr 194 Sendungen „Leute heute“ präsentierte und für die Zuschauer an zahlreichen Promi-Veranstaltungen – darunter die Modewoche in Paris und die Oscar-Verleihung in Los Angeles – teilnahm, blickt zurück auf die glamourösesten Auftritte, die bewegensten Momente, die größten Überraschungen:

Boris Becker verliebt sich in Sandy Meyer-Wölden, verlobt sich mit ihr, um wenig später die völlig unerwartete Trennung bekannt zu geben. Auch das Traumpärchen Sarah Connor und Marc Terenzi trennt sich, Pop-Queen Madonna und Guy Ritchie lassen sich scheiden, und das Superweib Veronica Ferres ist plötzlich auch wieder allein. Angelina Jolie und Brad Pitt bekommen weiteren Nachwuchs, Britney Spears hat sich offenbar erholt und die Peinlichkeiten in der Öffentlichkeit sind fast vergessen.
 
Der 56-jährige Dirty-Dancing Star Patrick Swayze kämpft das ganze Jahr lang mit aller Kraft gegen den Krebs, arbeitet weiter und tritt im September bei einer Benefizshow für Krebskranke auf. Rund 25 Minuten „Best of“ zeigen viele weitere Stars, darunter Prinz Joachim von Dänemark, die Schauspieler Marion Cotillard, Robert de Niro sowie Fritz und Elmar Wepper.

Am Sonntag um 19.15 Uhr, lässt dann „heute nacht“-Moderator Normen Odenthal eine Stunde lang die „Hard News“ im „Album 2008 – Bilder eines Jahres“ Revue passieren:
 
Die Finanzkrise erschüttert die Weltwirtschaft, und Rettungspakete sollen den Zusammenbruch verhindern. Trotz des tödlichen Zyklons lässt Myanmar kaum Hilfe ins Land, und in China sterben fast 70 000 Menschen beim großen Beben. Nach zehn Jahren auf der Flucht wird Radovan Karadzic verhaftet, und Ingrid Betancourt kommt nach sechseinhalb Jahren Geiselhaft frei. Fidel Castro gibt die Amtsgeschäfte weiter – an seinen Bruder, und Georgien und Russland führen Krieg um Südossetien.
 
In Amstetten missbraucht ein Vater 24 Jahre lang seine Tochter im Kellerverlies, und der „Jungfrauenmörder“ Fourniret muss für immer hinter Gitter. Franz Müntefering wird SPD-Chef, Frank-Walter Steinmeier Kanzlerkandidat, und die Landtagswahl in Bayern endet für die CSU in einem Desaster. Deutschland verliert das EM-Finale gegen Spanien, und bei den Olympischen Spielen in China wird die Pressefreiheit untergraben. Beim Cern in Genf läuft die größte Maschine der Welt, und die Wahlkampfmaschine in den USA brummt auf Hochtouren. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum