ZDF-Intendant: Live-Formate werden in Corona-Zeiten wichtiger

34
201
bellut
© ZDF/Markus Hintzen
Anzeige

Live-Formate bei TV-Sendern haben in Corona-Zeiten aus Sicht des ZDF-Intendanten Thomas Bellut an Bedeutung gewonnen.

„In diesen Zeiten ist es wichtiger geworden, Politik auch unmittelbar zu vermitteln“, sagte Bellut der Deutschen Presse-Agentur. Das machte er auch an der hohen Zahl von ZDF-Spezialsendungen zur Corona-Pandemie fest. Auch auf digitalen Ausspielwegen im ZDF seien Live-Formate wichtiger geworden.

Auch in anderen Medienhäusern spielen Live-Formate verstärkt eine Rolle. Zwei Beispiele: Die Mediengruppe RTL Deutschland testet verstärkt diese Formate im Internet auf ntv.de und rtl.de zu Nachrichten. Und der Medienkonzern Axel Springer investiert schon länger in eine Live-Video-Strategie bei seiner stärksten journalistischen Marke „Bild“ und nimmt dafür Millionenbeträge in die Hand (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Bildquelle:

  • Thomas-Bellut-ZDF: © ZDF/Markus Hintzen
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert