ZDF-Reihe „Shootingstars“ heute mit Palina Rojinski als Sex-Expertin

0
4503
Anzeige

Die Reihe „Shootingstars – Junges Kino im Zweiten“ biegt langsam auf die Zielgerade ein. Heute zeigt das ZDF die Sex-Komödie „Get Lucky“ mit Palina Rojinski.

In den vergangenen Tagen hat die „Shootingstars“-Reihe im ZDF diverse Filme von interessanten Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern aus Deutschland präsentiert. So gab es unter anderem den Spionagethriller „Das Ende der Wahrheit“ mit Ronald Zehrfeld oder auch den ungewöhnlichen Zombie-Horrorfilm „Endzeit“ zu sehen.

Die letzten beiden Ausgaben der Sendereihe könnten dabei verschiedener kaum sein. Während heute Abend mit „Get Lucky“ eine heitere Erotik-Komödie auf dem Programm steht, endet die Reihe, organisiert vom Kleinen Fernsehspiel, kommende Woche mit dem eher düsteren Schwarz-Weiß-Familiendrama „Der Geburtstag“.

Darum geht es in „Get Lucky“

Den Inhalt des heutigen Films fasst das ZDF folgendermaßen zusammen: Zum ersten Mal ohne Eltern im Urlaub, und die Gefühle spielen verrückt. In der Sommerkomödie „Get Lucky – Sex verändert alles“ erleben sechs Teenager diesen Donnerstag, 19. August 2021, 23.55 Uhr, turbulente Ferien auf einer Nordseeinsel – mit viel Sonne, Strand und ersten Dates. Und Sexualberaterin Ellen (Palina Rojinski), coole Tante von zwei der Teenies, beantwortet auch Fragen, die Jugendliche sich nicht trauen, ihren Eltern zu stellen.

Den Abschluss der „Shooting Stars“-Reihe, das Familiendrama „Der Geburtstag“ läuft am Montag, 23. August, um 0.10 Uhr. In Film-Noir-Ästhetik dreht sich der Film um Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle). Beide sind getrennt, richten aber zusammen die Geburtstagsfeier für den gemeinsamen siebenjährigen Sohn aus. Am Ende der Party wird ein Gastkind nicht von seinen Eltern abgeholt. Eine abenteuerliche Reise durch die Nacht bringt Matthias an die Grenzen seiner Kräfte und seines Verstandes.

Alle Filme der ZDF-„Shootingstars“-Reihe kann man derzeit auch in der ZDF Mediathek auf Abruf streamen.

Bildquelle:

  • getlucky: ZDF/ Hannes Hubach

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum