ZDF zeigt neue Krimiserie „Professor T.“

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

„Professor T.“ ist ein angesehener Professor für psychologische Kriminologie an der Uni Köln. In der gleichnamigen Serie überzeugt er mit seinem Verstand, aber auch seinen ausgeprägten Marotten.

Anzeige

„Professor T.“ ist ein brillanter Kopf, hat einen messerscharfem Verstand, aber auch ziemlich ausgeprägte Eigenarten. Außerdem ist die Hauptfigur in der gleichnamigen neuen Krimiserie im ZDF. Ab dem 4. Februar um 21.45 Uhr ist die neue Serie mit vier Folgen im Zweiten zu sehen.

Wegen seiner Eigenheiten wird der Professor gleichermaßen bewundert wie gefürchtet. Für die Ermittlerin und ehemalige Studentin Anneliese Deckert und ihren Kollegen Daniel Winter ist er außerdem die einzige Chance, schier unlösbare Fälle aufzuklären. Trotz zwischenmenschlicher Schwierigkeiten bilden die drei ein unschlagbares Team.

Hauptkommissar Paul Rabe missfällt die unheilige Allianz der drei. Er fühlt sich von Professor T. an den Rand gedrängt. Auch T.’s ehemalige große Liebe Christina Fehrmann, mittlerweile Leiterin der Kripo, misstraut der Zusammenarbeit mit dem eigenwilligen Genie.  [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert