Zombies zu Halloween: 3. Staffel „Walking Dead“ startet bei RTL2

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Pünktlich zu Halloween sind bei RTL2 wieder die Untoten am Zug: Der Privatsender zeigt ab dem heutigen Donnerstag die komplette dritte Staffel von „The Walking Dead“ in einem regelrechten Marathon.

„The Walking Dead“-Fans, die nicht über Pay-TV verfügen, sollten sich das gerade begonnnene Halloween-Wochenende am besten komplett freihalten. Denn dann feiert die dritte Staffel der Erfolgsserie ihre Free-TV-Premiere im Programm von RTL2. Und dabei setzt der Privatsender einmal mehr auf das bewährte Konzept der Marathon-Programmierung: Gleich mehrere neue Folgen werden ab dem heutigen Donnerstag (31. Oktober)täglich bei dem Privatsender zu sehen sein.

Ab 23.15 Uhr strahlt RTL2 gleich vier neue Folgen am Stück aus, sodass interessierte Fans bis 2.15 Uhr am Ball bleiben müssen, wenn sie nichts verpassen wollen (oder auf den Rekorder zurückgreifen). Doch auch der Rest der Nacht gehört in diesen Tagen den wandelnden Untoten, denn direkt im Anschluss wiederholt der Privatsender alle gerade zuvor ausgestrahlten Episoden noch einmal in der ungeschnittenen Fassung, sodass die „Walking Dead“-Nacht erst um 5.50 Uhr endet.
 
In den folgenden Tagen geht es dann ähnlich weiter. So kommen auch am Freitagabend wieder vier neue Episoden, diesmal allerdings schon ab 22.25 Uhr. Damit beginnen die Wiederholungen entsprechend schob ab 1.40 Uhr. Insgesamt umfasst die dritte Staffel 16 Folgen, sodass am Sonntag das große Finale steigen dürfte. In den USA war das auf jeden Fall ein Hit: 12,4 Millionen Zuschauer ließen sich den Abschluss der dritten Staffel im Frühjahr nicht entgehen.
 
Mit dem großen Staffel-Finale am Sonntag krönt der Privatsender dann seine ganze „Walking Dead“-Woche. Denn im Vorfeld der neuen Folgen hat RTL2 seit Montagabend noch einmal die kompletten ersten beiden Staffeln ausgestrahlt. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum