Die besten Filme mit Schuhen: Hier sind die Sohlen der Star

1
47
© aerogondo - Fotolia.com
© aerogondo - Fotolia.com
Anzeige

Schuhe als Hauptrolle? Klingt kurios. Doch tatsächlich gibt es zahlreiche Filmhits, in denen das Schuhwerk im Mittelpunkt steht. Wir führen die besten Streifen auf, die echte Sneakernerds nicht verpassen dürfen.

Dirty Dancing auf Sneakers

Dirty Dancing zählt zu den beliebtesten Filmen dieser Welt. Tanzschuhe spielen insgesamt eine bedeutende Rolle – doch wirklich legendär ist die Szene, in der die Hauptdarstellerin Jennifer Gray in Jeansshorts, einem orangenen Body und weißen Sneakers Salsa übt.

Der Schuhmagier

Auch in „Cobbler – Der Schuhmagier“ dreht sich alles um fesche Modelle am Fuß, deren Marke aber niemand kennt. Adam Sandler spielt in diesem Film einen Schuhmacher, der einem Geheimnis in der Fabrik der Familie auf die Schliche kommt. Die US-amerikanische Komödie entführt Zuschauer auf eine magische Reise und lässt die Herzen von Schuhliebhabern höherschlagen.

Kill Bill: blutige Szenen mit Sneakers

Mit Turnschuhen wird es in der Regel nicht so gefährlich wie mit High Heels — doch weit gefehlt. In „Kill Bill – Volume 1“ lässt Regisseur Quentin Tarantino eine blutige Kampfszene ausgerechnet mit einem Sneaker drehen. Das Modell soll Bruce Lee ehren. Der Schuh ist knallgelb und auf der Sohle befindet sich ein „Fuck U“-Print. Eine weitere Szene verrät, warum die Wahl dieses Schuhs genau richtig war: Die Braut kann mit den Sneakers auf dem Treppengeländer balancieren. Mehr über Tarantino-Filme als Special Edition.

Overknees in Pretty Woman

Julia Roberts ist bis heute berühmt für ihre Rolle einer Prostituierten in Pretty Woman. Die Liebesgeschichte mit dem männlichen Hauptdarsteller, gespielt von Richard Gere, ist heutzutage Kult und darf bei einem Filmeabend garantiert nicht fehlen. Doch ein Detail geht oft unter: die Overknees mit Absatz aus Vinyl. Der Film stammt aus dem Jahr 1990 – und zur damaligen Zeit galt dieser Stiefel als Symbol für leichte Frauen. Heute stehen Overknees-Stiefel für Trends und Luxus und vervollständigen die Outfits vieler Promi-Frauen.

Der gestiefelte Kater

Natürlich darf „Der gestiefelte Kater“ in dieser Filmliste nicht fehlen. Vor allem jüngere Filmzuschauer werden vor allem die Version aus dem Film Shrek kennen. Ein Kater erobert die Herzen und trägt dabei seine stylishen schwarzen Stiefel. In Shrek überzeugt der Kater mit seinem Charme und ist aus der magischen Welt rund um Fiona, dem Esel und Lord Farquaard gar nicht weg zu denken.

Sneaker in Der Tiefseetaucher

Den Filmtitel verbindet man zunächst nicht mit Sportschuhen, doch der Regisseur Wes Anderson hat besondere adidas Sneaker eingebaut. Die Figur Zizou, gespielt von Bill Murray, trägt im Film eine spezielle Sonderanfertigung der Marke mit den drei Streifen. Drei Jahre später konnten Festival-Besucher des „We Love Green Festivals“ 100 streng limitierte adidas Sneaker aus dem Film von 2004 ergattern. Bis heute stehen Adidas Originals Schuhe nicht nur für Retro-Charme, sondern zeitlose Sneaker.

Forrest Gump: Lauf so schnell du kannst

„Lauf Forrest, lauf!“: Dieses Zitat ist weltberühmt. Doch auf schweren Stiefeln wäre Forrest wohl nicht weit gekommen. Klar, dass er (gespielt von Tom Hanks) die Meilen auf brandneuen Cortez-Modellen abspult. Dieser Film ist ein absolutes Muss, wenn es um Stories rund um Schuhe geht. Wie Forrest zum Helden und Milliardär wird, finden die Zuschauer am besten selber heraus.

Schuhe sind ein wichtiges Stilelement in Filmen und Serien. Ohne tolle High Heels und die berühmten Manolos wäre „Sex and the City“ wohl ein Stückchen weniger berühmt. Die Kultserie rund um New Yorkerinnen und ihre Liebesabenteuer wird übrigens fortgesetzt. Serienfans dürfen sich also auf viele weitere schicke Schuh-Szenen freuen.

Bildquelle:

  • Kino-Kinosaal-Sessel-2: © aerogondo - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum