Kultfilm „La Boum – Die Fete“ nur heute zurück im Kino

3
845
Anzeige

Und die Party geht weiter: Mit über 15 Millionen Zuschauern ist „La Boum“ zum Lieblingsfilm einer ganzen Generation geworden – und zu einem internationalen Phänomen.

Anzeige

Der Film, der die französische Schauspielerin Sophie Marceau zum Star werden ließ, hallt bis heute nach. Heute kehrt der Kassenschlager für einen Tag im Rahmen der Event-Reihe Best of Cinema wieder auf die große Leinwand zurück.

Der Film von Claude Pinoteau ist in Frankreich 1980 erschienen, in Deutschland unter dem Titel „La Boum – Die Fete“ nur ein Jahr später. In der Teenager-Komödie spielt die heute 55-jährige Marceau eine pubertierende Tochter, die anlässlich ihres 13. Geburtstags eine Fete organisiert. Der Erfolg war dermaßen groß, dass 1982 die Fortsetzung „La Boum 2 – Die Fete geht weiter“ folgte.

Der Film handelt von den konfliktreichen Beziehungen von Teenagern zu ihren Eltern, von ersten Lieben, Schulproblemen und natürlich der ersten Fete.

Best of Cinema ist eine bundesweite, monatliche Kinoreihe, die an jedem ersten Dienstag im Monat Kultfilme und Evergreens präsentiert. An der Event-Reihe nehmen derzeit rund 300 Kinos teil.

Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. Ich - aber nur, weil sie damals zu jung für mich war . Nachdem sie erwachsen war, fand ich sie (z.B. im Bond "Die Welt ist nicht genug") dann durchaus heiß .
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum