„Star Wars Episode VII“: Termin für Kinostart steht

4
9
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Noch gut zwei Jahre müssen sich „Star Wars“-Fans derzeit gedulden, ehe endlich ein neuer Film des Science-Fiction-Spektakels auf die große Leinwand kommt. Nun steht auch ein konkreter Termin für den Kinostart von Episode VII fest.

Im Frühjahr hat Disney zahllose „Star Wars“-Fans glücklich gemacht: Nach der Übernahme der Filmschmiede Lucasfilm hat der Micky-Mouse-Konzern im April verkündet, dass es ab 2015 jährlich einen neuen Film aus George Lucas großem Science-Fiction-Epos geben soll. Bisher stand nur fest, dass in zwei Jahren die neue Trilogie ihren Anfang nehmen soll, doch nun haben Disney und Lucasfilm ein konkretes Datum für den Kinostart von „Star Wars Episode VII“ bekannt gegeben. Demzufolge sollten sich „Star Wars“-Fans den 18. Dezember 2015 rot im Kalender anstreichen.

Umgesetzt wird das Projekt von Hollywood-Regisseur J.J. Abrams, der zuletzt mit den neuen „Star Trek“-Filmen Erfolge feierte. Auch am Drehbuch arbeitet der Filmemacher mit. Nachdem der bisherige Drehbuchautor Michael Arndt das Projekt im Oktober verlassen hat, wird Abrams das Script gemeinsam mit „Star Wars“-Kenner Lawrence Kasdan, der schon an Episode V mitwirkte, zu Ende schreiben. Im Frühjahr 2014 soll dann mit den Dreharbeiten in den Pinewood Studios begonnen werden.
 
Mit einem Kinostart Mitte Dezember haben sich Disney und Lucasfilm für einen äußerst begehrten Platz in der Filmbranche entschieden. Viele große Produktionen kommen in der Weihnachtszeit ins Kino. Mit der Wahl des Termins ist dann wohl auch davon auszugehen, dass auch die beiden anderen „Star Wars“-Episoden, die im Abstand von je zwei Jahren folgen sollen, in dieser Jahreszeit platziert werden.
 
In den dazwischen liegenden Jahren, also 2016 und 2018, will Disney dann Spin-Offs in die Kinos bringen, die sich auf Charaktere aus dem „Star Wars“-Universum konzentrieren sollen, die in der Hauptgeschichte keine große Rolle spielen. Als Autoren für die Stand-Alone-Filme werden sich Simon Kinberg und Lawrence Kasdan verantwortlich zeichnen. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: "Star Wars Episode VII": Termin für Kinostart steht Nun ja, gibt es denn überhaupt den typischen "Star Wars"-Fan? Die meisten "Star Wars"-Fans die ich kenne fügen bei jeder Gelegenheit hinzu dass sie nur die alten Filme mögen, also Episode 4-6. Einen echten Fan der neuen Filme kenne ich gar nicht, von daher kann ich mir vorstellen, dass die Filme zwar erfolgreich werden, aber nie einen echten Kultstatus erreichen werden.
  2. AW: "Star Wars Episode VII": Termin für Kinostart steht Seit der Sache mit der Hauptstadtflughafen wäre ich vorsichtig mit einem genauen Datum - ich mein' ja nur...
  3. AW: "Star Wars Episode VII": Termin für Kinostart steht Warum das? Wollen die dort ihre "Schiffe" starten?
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum