„Verblendung“-Darsteller gilt als Favorit für „Robocop“-Remake

8
30
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Der schwedische Schauspieler Joel Kinnaman, derzeit als Christer Malm im US-Remake von „Verblendung“ zu sehen, soll nach Wunsch des Studios MGM in die Fußstapfen von Paul Weller treten und „Robocop“ in der von Regisseur José Padilha inszenierten Neufilmung übernehmen.

Anzeige

MGM habe Kinnaman in den vergangenen Tagen ein entsprechendes Rollenangebot unterbreitet, berichtete der Branchendienst „Deadline Hollywood“ am Samstagnachmittag (Ortszeit). Dieser habe bereits Interesse signalisiert, hieß es. In der kommenden Woche werde mit einer Entscheidung gerechnet. Regisseur José Padilha hatte ursprünglich Schauspieler Michael Fassbender für die Rolle favorisiert (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Offenbar konnten sich die Projektverantwortlichen aber nicht auf ein Engagement des Deutsch-Iren verständigen.

Das „Robocop“-Remake soll nach aktuellen Planungen des Studios im nächsten Jahr in die Kinos kommen. Padilha hatte zuletzt betont, dass bereits im Frühjahr 2012 mit den Dreharbeiten begonnen werden soll. Inhaltlich soll sich der neue Streifen an dem ersten „Robocop“-Film aus dem Jahr 1987 orientieren.

Regisseur Paul Verhoeven („Total Recall“, „Basic Instinct“) brachte den futuristischen Actionstreifen vor 24 Jahren in die Kinos. Er handelt von einem Polizisten, der bei einem Einsatz getötet und später mit Hilfe moderner Technik wieder zum Leben erweckt wird, um als Cyborg auf Verbrecherjagd zu gehen.
 
Zwei Nachfolgefilme kamen in den Jahren 1990 und 1993 in die Lichtspielhäuser. Schauspieler Peter Weller („24“, „Dexter“) verkörperte in den ersten beiden Filmen den Roboterpolizisten, im dritten Teil übernahm dann Robert Burke die Rolle. Auf Blu-ray sind die Kultstreifen in Deutschland bislang nicht veröffentlicht worden.
 
Mehr als 4000 aktuelle Heimkino-Highlights finden Sie in der großen Blu-ray-Datenbank auf DIGITALFERNSEHEN.de.Suchen Sie gezielt nach Filmen IhrerLieblingsschauspieler,stöbernSiedurch die verschiedenenGenres oder verschaffenSiesich inunsererVorschau einenÜberblick zu denspannendstenNeuerscheinungenderkommenden Monate. Ein Klick lohnt sich![dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

8 Kommentare im Forum

  1. AW: "Verblendung"-Darsteller gilt als Favorit für "Robocop"-Remake Das kann man so sagen. Wenn jetzt schon s/w Stummfilme Oscars verliehen bekommen...gähn...
  2. AW: "Verblendung"-Darsteller gilt als Favorit für "Robocop"-Remake Das liegt daran, dass nicht mehr die Kreativen, sondern nur noch die Buchhalter bestimmen, was verfilmt wird.
  3. AW: "Verblendung"-Darsteller gilt als Favorit für "Robocop"-Remake Joel Kinnaman ist für mich einer der besten und talentiertesten Schauspieler unserer Zeit. Ich hoffe es gibt bald neue Folgen von "GSI - Spezialeinheit Göteborg", alle die es noch nicht gesehen haben, empfehle ich diese Reihe unbedingt anzuschauen, einfach klasse!
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum