Amazon Prime-Ausblick 2022: Von „Star Trek“, über „Herr der Ringe“ bis Harald Schmidt

2
8125
Anzeige

Prime Video erlaubt einen Sneak Peak in das kommende Jahr. Auf dem Plan steht das lang ersehnte Wiedersehen mit einer Star Trek-Legende, außerdem kommt 2022 auch die „Herr der Ringe“-Serie endlich auf die Bildschirme. Aber auch neue Geschichten warten darauf, erzählt und verschlungen zu werden.

Anzeige

Amazon Studios rückt die heldenhaften Legenden des sagenumwobenen zweiten Zeitalters der Geschichte von Mittelerde zum ersten Mal in den Fokus. Das epische Drama spielt Tausende von Jahren vor den Ereignissen von J.R.R. Tolkiens „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ und wird Prime-Mitglieder in eine Ära zurückversetzen, in der große Mächte geschmiedet wurden, Königreiche zu Ruhm aufsteigen und in den Ruin stürzten, unwahrscheinliche Helden auf die Probe gestellt wurden und der größte Bösewicht, der jemals Tolkiens Feder entsprungen ist, die ganze Welt in Dunkelheit zu hüllen drohte.

Noch hat die Serie keinen Namen, aber Tolkien-Fans rund um den Globus müssen nicht mehr lange warten. Die neuen Geschichten beginnen in einer Zeit des relativen Friedens und folgen einem Ensemble von bekannten und neuen Charakteren, die sich dem lange befürchteten Wiederauftauchen des Bösen in Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges über die majestätischen Wälder der Elfenhauptstadt Lindon und das atemberaubende Inselreich Númenor bis hin zu den entlegensten Winkeln der Landkarte werden diese Königreiche und Charaktere ein Vermächtnis hinterlassen, das noch lange nach ihrem Tod weiterlebt.

Start (voraussichtlich) September 2022

Dritte Staffel „LOL: Last One Laughing“

Die sechsteilige dritte Staffel der Show „LOL: Last One Laughing“ begleitet zehn der beliebtesten Comedy- und Stand-Up-Profis Deutschlands bei ihrer gemeinsamen Mission: nicht zu lachen. Denn wer zuletzt lacht, gewinnt! Die schwierige Aufgabe für Amazon Prime dabei: Wie geht man mit dem mittlerweile verstorbenen Protagonisten Mirco Nontschew um?

Start: Frühjahr 2022

„Star Trek: Picard“ Staffel zwei

"Star Trek: Picard“ bei Amazon Prime Video
© 2019 Amazon.com Inc., or its affiliates

In der zweiten Staffel „Star Trek: Picard“, spielt Sir Patrick Stewart erneut seine ikonische Rolle als Jean-Luc Picard, die er bereits sieben Staffeln lang in „Star Trek: The Next Generation“ verkörperte, und folgt der Figur in das nächste Kapitel seines Lebens. Wieder mit dabei: der gleichermaßen allmächtige, wie unverschämte Q. Lesen Sie hier mehr zu den Geschehnissen rund um die Serie.

Start: Februar 2022

Binge Reloaded Staffel 2

Die Protagonistinnen schlüpfen in der zweiten Staffel der Amazon Original Show erneut in die Rollen verschiedener Persönlichkeiten der medialen Echtzeit. In kurzen, sketchartigen Clips wird der deutsche TV-Abend auf die Schippe genommen, mit Rückgriff auf Elemente bekannter Ereignisse aus Film, Fernsehen und Streaming. Zum Cast der zweiten Staffel Binge Reloadedgehören Michael Kessler, Martin Klempnow, Jan van Weyde, Jasmin Schwiers, Antonia von Romatowski, Christian Schiffer, Joyce Ilg, Paul Sedlmeir. Zusätzlich wird Ilka Bessin in Gastrollen zu sehen sein.

Start 14. Januar

The Tender Bar (Film)

Eine Kneipe in Manhasset, Long Island, wird zu einem zweiten Zuhause für einen vaterlosen Jungen in „The Tender Bar“, einer ergreifenden und inspirierenden Coming-of-Age-Geschichte unter der Regie von George Clooney.

Start 7. Januar

Die Champions League bei Prime

Auch in der K.O.-Phase zeigt Amazon Prime weiterhin stets das Topspiel des Champions-League-Dienstags. Ein ziemlichen großen Haken an der Sache gibt es dennoch.

Quelle: Amazon.de

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • APV_Star_Trek_Picard: © 2019 Amazon.com Inc., or its affiliates
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. Vielleicht hat es DF vergessen in den Artikel zu packen? Amazon Prime Video startet neue Comedy-Show One Mic Stand mit Moderator Teddy Teclebrhan
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum