Die Februar-Highlights in der ARD-Mediathek

0
1271
ard
Anzeige

Die ARD-Mediathek wird auch im Februar wieder reichlich gefüllt. Darunter eine schwedische Comedy-Serie und neues von Nick Hornby:

State of the Union
Comedyserie – Zehn Folgen (10 Min.)
Komplette Staffel online ab 1. Februar 2021 | für 30 Tage in der ARD-Mediathek
Lineare Ausstrahlung am 31. Januar 2021 | 23:35 Uhr | Das Erste
Eine britische Beziehungskomödie von Kultautor Nick Hornby: Beim „Warm-up“ zur Paartherapie sprechen die Eheleute Tom und Louise über ihre verhängnisvolle Flaute im Bett, alltägliche Streitthemen und die ungelöste Frage, was Liebe über lange Zeit hinweg am Laufen halten könnte. Unter der Regie von Stephen Frears glänzt das Darstellerduo Rosamund Pike und Chris O’Dowd mit Charme und Dialogwitz. Die Mini-Serie wurde mit drei Emmys ausgezeichnet.
Die Pressemappe „State of the Union“ finden Sie im Presseservice Das Erste zum Download.

Herren (BR)
Komödie
Online first ab 3. Februar 2021 | 20:15 Uhr | für 3 Monate in der ARD-Mediathek
Lineare Ausstrahlung am 10. Februar 2021 | 20:15 Uhr | Das Erste
Capoeira unterrichten – das ist sein Leben! Doch als der Kampfsport-Meister Ezequiel (Tyron Ricketts) hinschmeißt, weil nicht er, sondern der Sohn des Chefs neuer Leiter der Schule wird, steht er ohne Arbeit da. Schließlich putzt er nachts mit zwei Kollegen öffentliche Pissoirs. Auf den nächtlichen Touren wachsen die Drei zusammen: sprechen über ihre Träume, über Liebe und Frauen, aber auch über Alltagsrassismus und ihre Erfahrungen als Persons of Color in Berlin. …
Pressedossier: https://www.br.de/presse/inhalt/pressedossiers/grossstadtkomoedie-herren-100.html

Mary Higgins Clark: Mysteriöse Verbrechen
Krimireihe
Acht Filme ab 20. Januar 2021, immer mittwochs | für 30 Tage in der ARD-Mediathek
Lineare Ausstrahlung ab 20. Januar 2021 | 21:45 Uhr | One
Die erfolgreiche amerikanische Krimiautorin Mary Higgins Clark, die Ende Januar 2020 verstarb, gilt als „Queen of Suspense“. ONE zeigt acht Verfilmungen ihrer Romane ab 20. Januar 2021 immer mittwochs um 21:45 Uhr als deutsche Erstausstrahlung.
Trailer: Mary Higgins Clark – Mysteriöse Verbrechen

Bhagwan – Die Deutschen und der Guru (WDR/RBB)
Dokumentation von Jobst Knigge
Online first ab 9. Februar 2021 | für 1 Jahr in der ARD-Mediathek
Lineare Ausstrahlung am 15. Februar 2021 | 23:20 Uhr | Das Erste
Der Film erzählt die faszinierende Geschichte von Aufstieg und Fall des indischen Gurus Bhagwan erstmals aus der Perspektive seiner deutschen Anhänger. Was faszinierte sie an dem Mann, den sie Osho nannten und verehrten? Und warum gaben sie alles auf, um ihrem Idol bis nach Indien und in die USA zu folgen?

Magnus – Trolljäger (NDR)
Humorvolle SciFi-Serie – 6 Folgen (30 Min.)
Komplette Staffel ab 11. Februar 2021 | für 28 Tage in der Mediathek
Lineare Ausstrahlung ab 11. Februar 2021 | 01:20 Uhr | NDR Fernsehen

Magnus ist ein idiotischer und zugleich genialer Polizist. Er versucht einen Mord zu lösen, der in der nordischen Mythologie verwurzelt ist – mit der Unterstützung eines suizidgefährdeten Kollegen und eines dürren Nachbarsjungen. Die Krimi-Geschichte bewegt sich dabei zwischen vielen Genres: von der Slapstick-Komödie über das spannende Drama bis hin zur romantischen Liebesgeschichte. Die abenteuerliche Spurensuche wird zunehmend seltsamer, als plötzlich mystische Fabelwesen in der winterlichen Landschaft auftauchen …

Over Water – Im Netz der Lügen (NDR)
Crime-Drama-Serie – 1. und 2. Staffel – 20 Folgen (45 Min.)
Ab 16. Februar 2021 | für 28 Tage in der ARD-Mediathek
Lineare Ausstrahlung der 2. Staffel ab 16. Februar 2021 | 1:30 Uhr | NDR Fernsehen

John Beckers (Tom Dewispelaere) ist ein ehemaliger TV-Promi, der durch seine Trink- und Spielsucht auf die schiefe Bahn geraten ist. Frisch aus der Entzugsklinik entlassen, verspricht er seiner Familie, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Dieses Mal will er alles richtig machen. Doch schon bald lässt er sich auf lukrative, aber auch halsbrecherische Deals in den Docks des Antwerpener Hafens ein.

Die Sucht nach Macht dominiert in Staffel 2 der belgischen Drama-Serie John Beckers Leben. John steigt auf, höher als zuvor. Und nichts bleibt, wie es war.

Jung, jüdisch, weiblich – Die selbstbewusste Generation (WDR)
Reportage von Nicola Graef und Lena Scheidgen
Online first ab 21. Februar 2021 | 6:00 Uhr | für 1 Jahr in der ARD-Mediathek
Lineare Ausstrahlung am 21. Februar 2021 | 17:30 Uhr | Das Erste

Was bedeutet es heute, als junge Frau das Judentum in Deutschland zu leben? Dieser Frage geht „Echtes Leben“ gemeinsam mit drei Frauen nach: Linda Rachel Sabiers ist eine meinungsstarke Frau. Jüdin, Bloggerin, Autorin. Helene lässt sich gerade zur Rabbinerin ausbilden. Rina ist geschieden, alleinerziehend und lebt in einer streng orthodoxen Gemeinde. Jede dieser Frauen lebt das Judentum anders, aber alle fühlen sich den Traditionen verpflichtet. Sie alle eint der Wunsch, besser verstanden zu werden. Und die Befürchtung, dass die gesellschaftlichen Anfeindungen eher zu als abnehmen.

Dieselgate – Die Machenschaften der deutschen Autoindustrie (WDR)
Dokumentation
Ab 24. Februar 2021 in der ARD-Mediathek
Lineare Ausstrahlung am 24. Februar 2021 | WDR Fernsehen

Es ist der größte Skandal der deutschen Industriegeschichte: Zehn Jahre lang manipulierten deutsche Automobilkonzerne und Zulieferer gezielt die Abgaswerte ihrer Diesel- und Benzinfahrzeuge und belogen so Verbraucher und Behörden weltweit. Allein bei VW betrifft dies 11 Milliarden Autos. Der Dokumentarfilm #DIESELGATE begleitet die Aufarbeitung und Betroffenen des Skandals. Sechs Jahre nachdem die skandalösen Zustände ans Licht kamen, äußern sich nun auch ehemalige Manager des VW-Konzerns.

Solsidan – 1. Staffel
Comedyserie – 10 Folgen (22 Min.)
Ab 26. Februar 2021 | für 30 Tage in der ARD-Mediathek (deutsche Fassung oder im schwedischen Originalton)
Lineare Ausstrahlung ab 25. Februar 2021 | immer donnerstags, 21:45 Uhr | One

Alex und seine Frau Anna erwarten ihr erstes Kind und ziehen in Alex‘ Elternhaus in Solsidan bei Stockholm. Doch Alex muss feststellen: Nicht immer ist es Zuhause am schönsten. Anna fühlt sich dort fremd. Neben einer Menge Arbeit an Haus und Grund nerven die aufdringliche (Schwieger)Mutter, die vorbeikommt, wann immer sie will, und Alex‘ angeberischer Jugendfreund Fredde. Den Vogel schießt jedoch Ove ab, ein nervtötender Geizhals, der die Runde komplett macht.

Quelle: ARD

Bildquelle:

  • df-state-of-the-union: ARD Das Erste/Marc Hom

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum