Disney: Mehrere neue Blockbuster starten direkt im Streaming

0
6947
Anzeige

Disney hat gestern Abend einen aktualisierten Plan für seine kommenden Blockbuster veröffentlicht, der vorsieht, dass gleich mehrere neue Filme direkt als Stream bei Disney+ erscheinen werden.

Während Marvel-Fans weltweit seit längerer Zeit auf den neuen „Black Widow“-Film mit Scarlett Johansson warten mussten, scheint dessen neuer Starttermin nun endgültig festzustehen. Am 8. Juli soll der Actionfilm in den Kinos starten und einen Tag später auch bei Disney+ zum Streamen erscheinen. Passend zu der Ankündigung hat Disney auch ein neues Poster zum Film geteilt.

Ähnlich verfährt man mit „Cruella“. Die Vorgeschichte der legendären Bösewichtin aus „1001 Dalmatiner“, gespielt von Emma Stone, wird, sofern möglich, am 27. Mai in den Kinos und am Folgetag auf Disney+ starten. Disney wird dabei auf das Bezahl-Konzept setzen, das auch schon bei „Mulan“ oder zuletzt „Raya und der letzte Drache“ zum Einsatz kam. So sind sowohl „Cruella“ als auch „Black Widow“ nicht im regulären Abo enthalten, sondern müssen per VIP-Zugang separat erworben und freigeschaltet werden.

Neuer Pixar-Film ebenfalls direkt bei Disney+

Im Zuge der aktuellen Ankündigung hat Disney zudem mitgeteilt, dass der neue Pixar-Animationsfilm „Luca“ am 18. Juni weltweit ohne Mehrkosten bei Disney+ veröffentlicht wird. Der sommerliche Animationsstreifen tritt damit quasi die direkte Nachfolge zu Pixar’s gefeierten „Soul“ an. In den Ländern, in denen die Streamingplattform nicht verfügbar ist, will man den Film aber weiterhin ins Kino bringen.

Da die Corona-Pandemie die Öffnung der Kinos in vielen Regionen immer noch verhindert und die internationalen Kinostarts weiter in Bewegung sind, hat Disney darüber hinaus mehrere neue Startttermine für einige verschobene Filme verkündet.

  • „Free Guy“: 12. August 2021
  • „Shang Chi and the Legend of the Ten Rings“: 2. September 2021
  • „The King’s Man“: 22. Dezember 2021
  • „Deep Water“: 14. Januar 2022 (in den USA)
  • „Tod auf dem Nil“: 10. Februar 2022

Hinweis: Die Walt Disney Company hat inzwischen die aktualisierten deutschen Termine für die einzelnen Filme nachgereicht. Die Daten wurden im Artikel korrigiert.

Bei einigen Verlinkungen im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • cruellaemmastone: Walt Disney Company Germany

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum