Harry Potter – 2022 kommen alle Filme auf Netflix

0
395
Der Pop up Channel Sky Cinema Harry Potter
© 2006 Warner Bros. Entertainment Inc. Harry Potter Publishing Rights/J.K. Rowling
Anzeige

Es gibt wohl wenige Erzählungen, die sich eines so nachhaltigen Erfolges rühmen können, wie die fantastische Welt, die die britische Schriftstellerin J. K. Rowling mit Harry Potter erschuf – bald sind die Filme bei Netflix abrufbar.

Anzeige

Die Bücher begeisterten Millionen von Lesern und begleiteten eine ganze Generation beim Aufwachsen. Auch heute noch gehören die Romane rund um den talentierten Nachwuchszauberer Harry zum Standardprogramm in vielen Kinderzimmern. Wann immer ein Roman sich eines solchen Erfolges erfreut, liegt es auch nahe, die Geschichte zu verfilmen und in Form eines Kinohits auf die große Leinwand zu bringen. Das ließ man sich natürlich auch bei diesem Fantasy-Universum nicht nehmen. Kein Wunder, schließlich weiß die fabelhafte Welt rund um Harry und seine Freunde Ron und Hermine, auch erwachsene in ihren Bann zu ziehen. Viele Menschen träumten davon, sich selbst einmal in die schräge, aber bezaubernde Winkelgasse zu begeben und sich beispielsweise einmal an einem magischen Automatenspiel zu versuchen. Mittlerweile ist die erste Verfilmung bereits zwei Jahrzehnte alt und es gibt gute Nachrichten für alle Fans. Ab diesem Jahr werden nämlich alle Harry-Potter-Filme auf Netflix zu sehen sein. Damit steht einem ausgelassenen Filmabend und einer Reise in die Welt der Hexen und Zauberer also nichts mehr im Wege.

Alle Teile von Harry Potter schon bald bei Netflix

Immer wieder laufen die beliebten Filme zwar auch im Programm des linearen Fernsehens, für Netflix-Kunden stand die Filmreihe bislang aber seit längerem nicht mehr für den On-Demand-Abruf zur Verfügung. Dies soll sich nun aber ändern. Der Streaming-Riese aus Amerika verkündete jüngst aber, dass die Filme ab 2022 wieder im Angebot zu finden sein werden. Das soll alle Harry-Potter-Filme – acht sind es an der Zahl – betreffen. Fans der Bücher und Filme können sich zum 20. Jubiläum des ersten Films nun also auf einen ausgiebigen Kinoabend daheim freuen.

Im Zuge dieses Jubiläums wurde auch ein Trailer veröffentlicht, der unter den eingefleischten Fans für Begeisterung im Internet sorgte. Herausgebracht wurde dieser vom US-Privatsender HBO (Home Box Office). In dem rund zwei Minuten langen Clip sind die beliebtesten Kulissen wie die Winkelgasse oder das magische Gleis 9 ¾ mit dem abfahrtbereiten Hogwarts-Express zu sehen. Das ist aber noch nicht alles. Bei dem Jubiläumsspezial handelt es sich nämlich um eine „Reunion“, wie man es bei den Darstellern der US-Sitcom „Friends“ bereits gesehen hatte. Das bedeutet, dass sich zahlreiche der wichtigsten Darsteller aus allen Harry-Potter-Filmen nun Jahre nach dem letzten Film noch einmal trafen, um die Zeiten der Filmdrehs erneut Revue passieren zu lassen. Darunter sind unter anderem die Hauptdarsteller der drei wichtigsten Schüler des Hauses Gryffindor: Daniel Radcliffe (Harry Potter), Emma Watson (Hermine Granger) und Rupert Grint (Ron Weasley). Aber auch mit zahlreichen anderen Schauspielern wird es ein Wiedersehen geben.

Wenn man sich den Trailer einmal anschaut, dann wird schnell klar, wie emotional dieses Wiedersehen auch für die Darsteller selbst ist, während sie die alten Wirkungsstätten und Kulissen noch einmal besuchen und ihre Erinnerungen und Eindrücke miteinander und mit den Zuschauern teilen und besprechen. Spätestens als Rupert Grint, der in den Filmen den Ron spielte, im Aufenthaltsraum der Gryffindor-Schüler zu Emma Watson sagt, dass die ganze Crew eine Familie sei, dürfte wohl bei allen Fans, die den Trailer schauen, eine Gänsehaut entstehen.

Ein Wermutstropfen bleibt aber. Das Special, welches am Anfang des neuen Jahres herauskam, lief auf dem amerikanischen Markt auf dem Sender HBO. In Deutschland konnte sich der Privatsender Sky die Rechte sichern. Hier kann beispielsweise über Sky Ticket auf das Jubiläumsspecial zugegriffen werden. Darüber hinaus wird Sky in Deutschland auch ein neues Quiz rund um das Harry-Potter-Universum zeigen. Moderiert wird das Ganze dann von der englischen Schauspielikone Helen Mirren.

Auch die fantastischen Tierwesen kommen auf Netflix

Nachdem der letzte Film aus der Harry-Potter-Reihe gelaufen war, hieß es erst einmal mit der Ungewissheit zu leben, ob jemals noch einmal ein Film aus diesem Universum herauskommen wird. Rund fünf Jahre nachdem mit dem zweiten Teil der Heiligtümer des Todes das letzte Glied der Reihe in die Kinos kam, wurde zur großen Freude bei den Fans dann ein neuer Film auf die Leinwand gebracht. Dabei handelt es sich um die Filmreihe, dessen erster Teil den Titel „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ trägt. Dabei handelt es sich aber nicht um eine Fortsetzung der alten Filme, sondern vielmehr um ein Spin-off, welches die Zauberwelt auch nach Amerika und Paris bringt. Nachdem dann 2018 der zweite Teil herauskam, warten die zauberbegeisterten Zuschauer nun auf den dritten und möglicherweise finalen Teil, der 2022 erscheinen soll. Bis dahin gibt es aber auch für diese Spin-off-Reihe eine gute Nachricht. Zusammen mit den 8 Teilen von Harry Potter kommen nämlich ab dem kommenden Jahr auch die Erzählungen rund um Newt Scamander und seine fantastischen Tierwesen auf Netflix und stehen dann zum Abruf bereit.

Bildquelle:

  • Sky Cinema Harry Potter: Sky Deutschland
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert