Lisa Eckhart kommt ins „Literarische Quartett“

2
625
Die Kabarettistin und Autorin Lisa Eckhart
Lisa Eckhart (Bild: troebinger via Flickr, Lizenz: CC BY 2.0)
Anzeige

Von den einen verteufelt, von den anderen frenetisch gefeiert – die Kabarettistin und Autorin Lisa Eckhart aus Österreich erhitzt in Deutschland die Gemüter. Bald mischt die stets in Versace gewandete Femme Fatale das „literarische Quartett“ im ZDF auf.

Moderatorin Thea Dorn lädt am Freitag, 4. Dezember 2020, 23.30 Uhr, im ZDF zum „Literarischen Quartett“ ein. Gäste sind die Kabarettistin und Autorin Lisa Eckhart, der Schauspieler Ulrich Matthes sowie die Weltklasse-Tennisspielerin und Autorin Andrea Petkovic. Gemeinsam mit Thea Dorn diskutieren sie über Neuerscheinungen von Don DeLillo, Michel Houellebecq, Minka Pradelski und Elif Shafak. Außerdem werden Thea Dorn und ihre Gäste jeweils ein persönliches Weihnachtsbuch empfehlen. In der ZDFmediathek ist die Sendung schon ab 16.00 Uhr am entsprechenden Freitagnachmittag verfügbar.

Lisa Eckhart bringt Zündstoff mit

Insbesondere der Auftritt von Lisa Eckhart dürfte wohl dafür sorgen, dass es in der Literatursendung heiß hergeht – denn wo die Österreicherin auftritt, haben Unterschwelligkeit und Political Correctness keine Chance mehr. Dafür muss die als Poetry-Slammerin bekannt gewordene Bühnenkünstlerin, die mit „Omama“ jüngst ihr Romandebüt vorstellte, immer wieder Schelte einstecken. Dass sie sich davon einschüchtern lässt, ist bislang allerdings nicht zu beobachten und damit ist eine hohe Dosis an Unterhaltungswert für das kommende literarische Quartett schonmal garantiert. Vorausgesetzt Eckhart präsentiert sich so elegant, rhetorisch ausgefeilt, bissig und gnadenlos wie gewohnt.

„Das Literarische Quartett“ wird im Rang-Foyer des Berliner Ensembles aufgezeichnet, zurzeit ohne Publikum. Das nächste „Quartett“ wird am 26. Februar 2021 im ZDF gesendet.

Bild: Lisa Eckhart (troebinger, Lizenz CC BY-SA 2.0)

Bildquelle:

  • lisaeckhart: https://www.flickr.com/photos/troebinger/50053652793/in/photolist-BpRt5Q-BVetmj-21BCKXD-BpYtfK-BVeqHJ-BVejL3-2efbSTL-2jg548F-2jg9gUt-2jg81Ly-2jg9gmu-uzEAeA-uivKuS-uAjWNV-uzEXdj-tD61M7

2 Kommentare im Forum

  1. Eckhart.. meckere hart! Lisa..schräger als der Turm von Pisa. Wenn die Comedy Branche nicht mehr ist, kann sie sich immer noch für eine Serie/Film bewerben, der in den 1920ern spielt. Das Design ist ja schon mal vorhanden.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum