„Rita Falks Mordsgschichtn“: Neue Sky Original Doku

2
233
© Sky Deutschland
Anzeige
True Crime meets Fiction: Diese Sky Original Doku beleuchtet, was auch immer Krimi-Autorinnen wie Rita Falk aus dem realen Leben inspiriert.

Trügerische Idylle und Mordfälle von nebenan – von diesen Elementen leben die Krimis der Bestsellerautorin Rita Falk. Ihre Bücher über den Dorfpolizisten Franz Eberhofer aus Niederkaltenkirchen verkaufen sich millionenfach und werden verfilmt. Dabei begeistern sie trotz oder gerade wegen ihres Lokalkolorits eine breite Fangemeinde weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus. Woher genau die Inspiration dazu stammt, beleuchtet die neue 60-minütige Dokumentation „Rita Falks Mordsgschichtn“ ab Freitag, 9. Juli exklusiv bei Sky.

Auf Inspirations- und Spurensuche im realen Leben nimmt Falk die Zuschauer mit in ihren Krimikosmos, wenn sie einen neuen Fall erarbeitet. Eine einfache Recherche reicht ihr jedoch nicht: zusätzlich trifft sie Zeugen und analysiert akribisch kriminologische Untersuchungen. So zeigt die Autorin, wie aus realen Verbrechen Krimis werden und aus Geschehnissen eine packende Geschichte.

Von der Sky Original Dokumentation Autorin Rita Falk jedenfalls begeistert. „Ein Projekt ganz nach meinem Gusto: Ein Spagat zwischen realen Verbrechen, der Psyche von Tätern und meiner Gedankenwelt“. Unterstützung erhält sie dabei von ihrem Hund Zenzi. Und weiter meint die Autorin: „Das verspricht beste Unterhaltung, oberhalb und unterhalb des Weißwurstäquators – denn das Leben schreibt die spannendsten Gschichtn“.

Bildquelle:

  • skyrita: Sky Deutschland

2 Kommentare im Forum

  1. Ich finde Eberhofer einfach knuffig (vor allen mit der Stimme von Tramitz), habe alle Hörbücher auf der A7 durchgezogen. Werde ich mir anschauen.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum