Star-Wars-Serie „Geschichten der Jedi“ startet heute auf Disney+

1
364
Ahsoka Tano
©Disney
Anzeige

Ahsoka Tano, Count Dooku und Qui-Gon Jinn: Sie alle sind Teil der neuen Serie namens „Star Wars: Geschichten der Jedi“, die im Zeitalter von Episode 1 bis 3 spielt und neben der aktuellen „Andor„-Folge heute auf Disney+ startet.

Anzeige

Es geschieht noch immer eine Menge im „Star Wars“-Kosmos, auch wenn die Kinoleinwand seit „Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ außen vor bleibt . Der Streamingdienst Disney+ jedoch veröffentlicht eine Serie nach der anderen in jenem wohl weltbekanntesten Science-Fiction-Franchise. Nach „The Mandalorian“, „The Book of Boba Fett“, „Obi-Wan Kenobi“ und „Andor“ startet diesen Mittwoch, den 26. Oktober, die neueste Animationsserie „Star Wars: Geschichten der Jedi“ auf Disney+.

„Star Wars: Geschichten der Jedi“ – die komplette erste Staffel auf Disney+

Die Anthologie-Reihe widmet sich verschiedensten Jedi-Charakteren aus der Zeit der Klonkriege. Neben Ahsoka Tano werden dies auch Count Dooku oder Qui-Gon Jinn sein. Der Animationsstil ist an die 2008 gestartete Serie „Star Wars: The Clone Wars“ angelehnt. Die ersten Staffel ist dabei in zwei Teilen aufgebaut. So werden drei der sechs Episoden von Staffel 1 sich um Anakin Skywalkers Schülerin Ahsoka Tano drehen, während die anderen drei Folgen Count Dooku in den Mittelpunkt stellen.

Alle sechs circa 15-minütigen Episoden der ersten Staffel sind ab heute vollständig auf Disney+ verfügbar. Andere Jedi-Charaktere wie Qui-Gon Jinn werden in den Nachfolge-Staffeln ihren Auftritt erhalten.

Bildquelle:

  • Star Wars Geschichten der Jedi: Disney
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum