Cannes: Die Preisträger im Überblick

0
182
Cannes Filmfestival Goldene Palme Preis
Bild:FDC
Anzeige

Bei den Filmfestspielen Cannes sind am Samstag die Hauptpreise verliehen worden. Die wichtigsten Auszeichnungen des 75. Festivals im Überblick.

Anzeige

– GOLDENE PALME: „Triangle of Sadness“ von Ruben Östlund (Schweden)

– GROSSER PREIS DER JURY: „Stars at Noon“ von Claire Denis (Frankreich) sowie «Close» von Lukas Dhont (Belgien)

– BESTE SCHAUSPIELERIN: Zar Amir Ebrahimi (Iran) für „Holy Spider“

– BESTER SCHAUSPIELER: Song Kang-ho (Südkorea) für „Broker“

– BESTE REGIE: Park Chan-wook (Südkorea) für „Decision to Leave“

– BESTES DREHBUCH: Tarik Saleh (Schweden) für „Boy from Heaven“

– PREIS DER JURY: „Le Otto Montagne“ von Charlotte Vandermeersch und Felix Van Groeningen (Belgien) sowie „EO“ von Jerzy Skolimowski (Polen)

– CAMERA D’OR für den besten Debütfilm: „War Pony“ von Riley Keough und Gina Gammell (USA)

Bildquelle:

  • cannes: FDC
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum