RTL Austria erreicht jetzt Hunderttausende Zuschauer mehr

1
832
Anzeige

Bislang war es für SimpliTV-Nutzer nicht möglich, RTL Austria kostenlos zu empfangen. Doch diese Zeiten sind vorbei.

Seit knapp einer Woche ist RTL Austria auch über das kostenlose Antennenpaket von SimpliTV empfangbar. In Zukunft soll die österreichische Frequenz von RTL Austria auf Programmplatz 32 zu finden sein. Obwohl es sich nicht um die HD-Variante handelt, ist dafür zumindest aber eine HD-Aktivierung bei SimpliTV nötig. Die HD-Version des Privatsenders kann man weiterhin wie gewohnt über die kostenpflichtige Variante von SimpliTV empfangen.

Bislang war RTL Austria über das digitale Antennenfernsehen SimpliTV für österreichische Nutzer nur in der Pay Variante empfangbar. Durch die zusätzliche Verbreitung von RTL Austria in der kostenlosen Produktvariante kann der von IP Österreich vermarktete Sender nun von insgesamt mehr als 450.000 Personen via Antenne empfangen werden. Dadurch können jetzt auch viel mehr Haushalte Formate wie „Deutschland sucht den Superstar“, „Das Supertalent“, „Let‘s Dance“ und „Wer wird Millionär“ frei empfangen.

Christian Riegler, Head of Distribution bei IP Österreich: „Wir freuen uns mit RTL Austria neben den Öffentlich-rechtlichen und 7 Privatsendern nun kostenlos empfangbar zu sein. Mit der Freischaltung des Senders können wir die Reichweite massiv steigern und folglich auch die Reichweite der Botschaften unserer Werbekunden.“

1 Kommentare im Forum

  1. Natürlich war es möglich kostenlos RTL Austria zu empfangen, viele SimpliTV Nutzer haben schließlich auch SAT.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum