Servus TV zeigt Champions League in Österreich im Free TV

48
16620
© UEFA

Auch in Österreich wird sich zur Saison Mitte 2021 einiges ändern, da der Pay-TV-Anbieter Sky hier ebenso die Übertragungsrechte verloren hat. Über die Verteilung der Spiele gibt es jetzt schon erste Details.

Die Champions League kehrt ins österreichische Free-TV zurück, berichtet die Krone-Zeitung am Samstag. „Für uns ist die Königsklasse ein riesiger Erfolg und wir werden deshalb alles daran setzen, sie möglichst lange übertragen zu können“, erklärte DAZN-Chef Thomas de Buhr der Zeitung.

Auch in Österreich hat der Streaming-Dienst DAZN den Großteil der Übertragungsrechte ab der Saison 2021/2022 erhalten. Bisher sei Sky noch Sublizenznehmer, künftig wird es dann Servus TV sein. Der Sender kann dem Beitrag zufolge an jedem Spieltag eines der Mittwoch-Matches für die Free-TV-Übertragung aussuchen.

„Free-TV“ bedeutet leider nicht, dass das entsprechende Spiel auch in Deutschland via Satellit verfolgt werden kann, denn Servus TV sendet zwar mit seiner Deutschland-Version unverschlüsselt via Satellit, jedoch ist „Servus TV Österreich“ verschlüsselt, für Österreicher aber nach einmaliger Freischaltung empfangbar.

Diese Vereinbarung gilt ebenso für die Europa League, bei der sich Servus TV am Donnerstag ein Spiel von DAZN aussuchen kann. Und hier spielen garantiert sogar einige Österreichische Klubs mit.

Bildquelle:

  • Champions-League: © UEFA

48 Kommentare im Forum

  1. Dann ist Sky ab 2021/22 in Deutschland, Österreich und der Schweiz raus. Langsam scheint es bei Sky abwärts zu gehen und der tiefe Fall ins Nirgendwo droht, falls im Frühjahr kein Wunder geschieht (Rechte an der Bundesliga).
  2. Also waren Meldungen wie CL & EL wandern in Österreich wohl zu Sky, ServusTV und ORF - DWDL.de schlichtweg falsch?
  3. Das gefällt mir. Eine ORF Smartcard besorgen; die muss nicht mal registriert sein - dann fehlen nur die ORF Sender - und schon haben wir jeden Mittwoch ein Top-Spiel in deutsch, ohne DAZN oder Prime Abo. Danke Servus TV!
Alle Kommentare 48 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum