10 Jahre Spotify: Das war der am häufigsten gestreamte Song in Deutschland

12
1265
Smartphone, Spotify
© HTGanzo - stock.adobe.com
Anzeige

Der Audiostreaming-Anbieter Spotify ist in Deutschland nun 10 Jahre am Markt. Dieser Song wurde seit 2012 hierzulande am häufigsten abgespielt.

Anzeige

Am Sonntag gibt es den Audio-Streaming-Dienst Spotify zehn Jahre in Deutschland – in diesem Zeitraum war „Roller“ des Rappers Apache 207 der meistgestreamte Song. Das teilte der Dienst zu seinem Jubiläum mit. Der 24-Jährige hat türkische Wurzeln, wurde in Ludwigshafen geboren und nennt sich gerne Mannheimer Rapper.

Insgesamt stellt der Service bei seinen Kunden eine Begeisterung für Rap und Hip-Hop fest, die sich etwa in der Liste der Top-Künstler der jeweiligen Jahre 2012 bis 2021 widerspiegele.

  • Zum Thema: Große Störung bei Spotify – kein Login möglich

2012 war demnach Cro der meistgestreamte Künstler, 2013 der Rapper Macklemore mit dem Musikproduzenten Ryan Lewis, 2016 Drake, 2018 RAF Camora und 2021 Bonez MC. Der aus der Ukraine stammende Berliner Rapper Capital Bra führte sogar in zwei Jahren die Liste der Top-Künstler an: 2020 und 2019.

Spotify mit Sitz in Stockholm wurde 2006 gegründet. Er gilt als die weltweite Nummer eins im Musikstreaming-Geschäft mit zuletzt 406 Millionen Nutzern, von denen 180 Millionen zahlende Abo-Kunden sind. Am 13. März 2012 startete Spotify in Deutschland.

Bildquelle:

Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. Fast nur Rapper als "meistgestreamte". Wundert ja nicht, nach der Doku wie professionelle Betrüger die Streaming Charts im Auftrag der Rap Szene manipulieren. Keine Sorge...siehe oben.
  2. Welche Doku? Hatte zwar gestern passend dazu einen Beitrag auf YouTube gesehen, aber wenn es zu diesem Thema noch eine tiefergründige Doku gibt, würde ich die gerne sehen.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum