8.000 Teilnehmer besuchten 21. Medientage München

0
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Medientage München verzeichneten 2007 mit rund 8.000 Teilnehmern, 95 Panels und mehr als 500 Experten auf den Podien einen neuen Rekord.

Im Mittelpunkt des dreitägigen Kongresses standen die Auswirkungen des Internets auf Medien und Gesellschaft.

Dabei wurde deutlich, dass das Internet und die Digitalisierung den Kommunikationsunternehmen vielfältige Chancen eröffnen, sie aber auch vor große Herausforderungen stellen. Mit dem Siegeszug von Online-Medien und Communities geraten die bisherigen Geschäftsmodelle der klassischen Medien immer stärker unter Druck.
 
Auf der kongressbegleitenden Medienmesse präsentierten wieder etwa 100 Aussteller Neuheiten aus den Bereichen Broadcast, Multimedia, Film/Produktion, Werbung und Print. In enger Verzahnung mit dem Medienkongress standen in diesem Jahr die Themen-Specials Produktion und Musik im Mittelpunkt. Der MedienCampus Bayern engagierte sich wieder mit vielfältigen Aus- und Fortbildungspanels. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum