Ehemaliger Sky-Mann fürs Management von A+E Networks

0
208
Konstantin Schultz A+E Networks
Anzeige

Das TV-Unternehmen A+E Networks hat heute einen Neuzugang im Personal verkündet: Konstantin Schultz wird der neue Senior Director Legal.

Schultz soll in dieser neuen Position alle juristischen Angelegenheiten des Unternehmens verantworten. Zuvor hatte Kristina Freymuth diese Position inne, die das Unternehmen allerdings für eine neue berufliche Herausforderung verlassen hat, heißt es in der Ankündigung. A+E Networks betreibt im deutschsprachigen Raum die linearen Sender The History Channel und Crime+ Investigation sowie die dazugehörigen On-Demand-Kanäle. Zum 1. April soll Konstantin Schultz seine neue Stelle antreten. Nebenbei soll er die Hearst Corporation bei ihren geschäftlichen Aktivitäten im deutschsprachigen Raum rechtlich beraten, teilt das Unternehmen mit. Bei A+E handelt es sich um ein Tochterunternehmen von Hearst.

In der Vergangenheit war Schultz bei SquareOne Entertainment als Director Legal Affairs tätig. Zuvor arbeitete er 15 Jahre lang in verschiedenen Positionen für Sky Deutschland beziehungsweise zuvor die Premiere AG. Zuletzt leitete er dort die Abteilung Program Licensing & Media Law.

Neben Sebastian Wilhelmi (Senior Director Marketing and Partnerships) und Emanuel Rotstein (Senior Director Programming) ist Konstantin Schultz künftig Mitglied des Management-Teams von A+E Networks, das von der Geschäftsführerin Kathrin Palesch leitet. An letztere berichtet Schultz in seiner neuen Funktion.

Lesen Sie hier auch weitere DF-Artikel zum Thema A+E Networks.

Bildquelle:

  • konstantinschultz: Konstantin Schultz

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum