Anga Com 2013 – schon jetzt über 400 Aussteller angekündigt

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Auch in diesem Jahr wird die Anga Com (vormals Anga Cable) ihre Tore in Köln öffnen. Bereits jetzt haben sich mehr als 400 Aussteller für die Fachmesse, die vom 4. bis zum 6. Juni stattfindet, angemeldet.

Anzeige

Knapp zwölf Wochen vor der Eröffnung am 4. Juni laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Anga Com bereits auf Hochtouren. Über mangelndes Interesse kann sich die Kongressmesse für Breitband, Kabel und Satellit dabei nicht beklagen. Schon jetzt haben sich mehr als 400 Aussteller verbindlich für die Anga Com 2013 angemeldet, wie der Veranstalter am Donnerstag bekannt gab.

„Unsere Besucher erwartet in der Ausstellung eine perfekte Mischung aus internationalen Ausrüstern und Spezialisten des Mittelstandes“, kündigte Anga-Geschäftsführer Peter Charissé an. Darunter seien auch immer mehr Anbieter aus ganz Europa, die sowohl klassische Kabelunternehmen als auch Glasfaser- und Stadtnetzbetreiber adressieren. Auch der neue Thementag Connected Home zeige Wirkung, fügte Charissé mit Verweis auf das Beispiel Samsungs hinzu, die dieses Jahr sogar auf zwei Ständen vertreten sind.
 
Das messebegleitende Kongressprogramm umfasst in diesem Jahr vier hochkarätig besetzte Branchengipfel sowie 18 Strategie- und Technik-Panels. Insgesamt zehn Kongressveranstaltungen sind international besetzt und werden in englischer Sprache abgehalten. Zu den Top-Themen zählen neben den traditionellen Bereichen Breitbandausbau (Next Generation Networks) und Content Delivery die Stichworte Smart TV, Multiscreen und Connected Home.
 
Tickets für die Anga Com können ab sofort online bestelltwerden. Der dreitägige Besuch der Fachausstellung kostet 22,- Euro.Kongresstickets sind für 100,- Euro erhältlich und die Teilnahme amThementag „Connected Home“ wird 150,- Euro kosten. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum