Anga: Eigene Set-Top-Box-Pläne sind vom Tisch

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Im Januar 2005 lud die Anga dazu ein, eine spezielle Set-Top-Box zu bauen, die den analogen und digitalen TV-Empfang in einer Box kombinieren sollte. Ein Jahr später sind die Pläne vom Tisch.

Ungefähr 100 Branchenexperten wohnten der Anga Veranstaltung damals bei. Was dort noch als Königsweg gefeiert wurde, stand bei einigen Marktteilnehmern schon vor einem Jahr in der Kritik. So bezweifelte Technisat Geschäftsführer Peter Lepper, dass diese Box Ende 2006 überhaupt in den Läden stehen würde. Lepper behielt Recht, das Projekt ist wieder tief in der Schublade verschwunden. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert