Arabella Kiesbauer kommt zurück ins deutsche TV

17
5264
Arabella Kiesbauer
Bild: Discovery
Anzeige

Kult-Talkerin Arabella Kiesbauer ist zurück. Demnächst übernimmt die Österreicherin zwei neue Formate beim Discovery-Sender TLC.

Kiesbauer wird ab Herbst 2021 Moderatorin und gleichzeitg Namensgeberin der Sendungen „Arabellas Crime Time – Verbrechen im Visier“ und „Arabellas Crime Time – Chaos vor Gericht“. Nach Hoffnung des Sender verleiht sie den True-Crime-Formaten „künftig ihre ganz eigene Note“.

„Arabellas Crime Time – Verbrechen im Visier“ widmet sich wahren Kriminalfällen, die viral gegangen sind. „Arabellas Crime Time – Chaos vor Gericht“ befasst sich dagegen mit den teils haarsträubenden Vorkomnissen in amerikanischen Gerichtssälen. In beiden Sendungen ist Kiesbauer das verknüpfende Element zwischen Zeugenberichten und Originalaufnahmen. Dabei ordnet sie die Geschehnisse in einen angemessenen Rahmen ein.

In den 90ern Kult-Talkerin bei ProSieben

“Wir freuen uns sehr, dass wir Arabella als neues Gesicht für unsere True-Crime Programmierung auf TLC in Deutschland gewinnen konnten. Sie ist eines der etabliertesten und bekanntesten Gesichter der deutschen Fernsehlandschaft und wird das von unserem Publikum sehr geliebte Crime-Genre extrem bereichern.“ so Tatiana Lagewaard, VP Programming & Content.

Und Kiesbauer selbst: „Das Thema True-Crime finde ich besonders spannend: Motive und die menschlichen Geschichten dahinter zu ergründen ist unheimlich packend! Als ich erfahren habe, dass beide Serien dazu noch mit Originalaufnahmen und den Stimmen von Angehörigen und Experten arbeiten wusste ich, das wird meine Sendung!“

Seit Ende der achtziger Jahre ist Arabella Kiesbauer eine feste Größe im deutschen TV-Geschäft. Einem bundesweiten Publikum wurde sie durch ihre Talkshow „Arabella“ bekannt. Mit dem Format hat sie das Genre über zehn Jahre hinweg maßgeblich geprägt. In Österreich steht sie für die Erfolgsformate „Bauer sucht Frau“ und „The Masked Singer Austria“ vor der Kamera.

Bildquelle:

  • df-arabella-kiesbauer: Discovery

17 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum