Auf einen Blick: Die Bundesliga-TV-Rechte ab der Saison 2013/14

10
77
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat auf der Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main die Medienrechte von der Saison 2013/14 an vergeben. DIGITALFERNSEHEN.de liefert Ihnen die Komplettübersicht, welche Sender und Anbieter ab der übernächsten Bundesliga-Saison welche Spiele im Free- und Pay-TV zeigen.

BUNDESLIGA:

  • Sky: Live-Rechte Pay-TV (alle 306 Spiele)                            
  • Sky: Live-Rechte IPTV (alle 306 Spiele)                               
  • Sky: Live-Rechte Web- und Mobile-TV (alle 306 Spiele)      
  • ARD: Live-Rechte Free-TV (7 Spiele)                                     
  • Sky: Erstverwertung Pay-TV (Sa 17.30/18.30+20.30/21.30)      
  • Sky: Erstverwertung Pay-TV (Sonntag/19.00-20.00)          
  • ARD: Erstverwertung Free (Samstag/18.30-20.15)          
  • ARD: Erstverwertung Free (Sonntag/21.15-23.00)            
  • ZDF: Erst- und Zweitverwertung Free (Sa/21.45-24.00)     
  • Sport1: Drittverwertung Free (Sonntag/06.00-15.00)         
  • Springer: Web- und Mobile-TV (Pay/ab 1 Stunde nach Abpfiff) 
  • Springer: Web- und Mobile-TV (Free/ab Mitternacht des Spieltages)          

 
Das für den Free-TV-Bereich erworbene Livepaket der ARD umfasst den Saison- und Rückrundenauftakt sowie die Relegationsspiele und den wiedereingeführten Supercup.
 
2. BUNDESLIGA:

  • Sky: Live-Rechte Pay-TV (alle 306 Spiele)              
  • Sport1: Live-Rechte Free-TV (Montag/20.15)                
  • Sport1: Erstverwertung Free-TV (Freitag/22.30-24.00)     
  • ARD: Erstverwertung Free-TV (Samstag/18.30-20.15)      
  • ZDF: Zweitverwertung Free-TV (Samstag/21.45-24.00)      
  • Sport1: Erstverwertung Free-TV (Sonntag/19.15-21.00)    
  • Springer: Web- und Mobile-TV (Pay/ab 1Stunde nach Spielende)   
  • Springer: Web- und Mobile-TV (Free/ab Mitternacht des Spieltages) 

 



Weitere Informationen zum Thema Bundesligarechte auf DIGITALFERNSEHEN.de:



Entscheidung: Sky erhält auch IPTV-Rechte – Telekom geht leer aus



Zitate: Das sagen Liga- und Senderchefs zur Rechte-Vergabe



Sky: Selbstbewusstes Understatement nach Bundesliga-Coup



Telekom: „Liga total!“ auch ohne eigene Rechte überlebensfähig



Kommentar: Bundesliga-Triumph – Sky zahlt einen hohen Preis



TV-Rechte: Deutsche Bundesliga lukrativer denn je



[ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: Auf einen Blick: Die Bundesliga-TV-Rechte ab der Saison 2013/14 Deswegen werden die Abonnenten bei SKY auch nicht mehr....... kenne genug die SKY nicht bekommen können
  2. AW: Auf einen Blick: Die Bundesliga-TV-Rechte ab der Saison 2013/14 Ganz schlechte Entscheidung. Können die nicht Buli Abonnenten diese Fußball Unsinn weiter mit bezahlen.
  3. AW: Auf einen Blick: Die Bundesliga-TV-Rechte ab der Saison 2013/14 Ich hoffe dass das ZDF die Liga ab 2013 nicht weiter erst kurz vor Mitternacht sendet, was der DFL und vielen Zuschauern schon heute stinkt.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum