Aus GoldStar TV wird Mainstream Media

5
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Der ehemalige DF1-Chef und Pay-TV-Pionier Gottfried Zmeck benennt sein Unternehmen um.

Wie der Kress Report meldet, ändert die GoldStar TV GmbH & Co. KG ihren Namen in Mainstream Media AG.

Mit der Umbenennung trage er der Unternehmensentwicklung Rechnung: Stand bei Gründung noch der Schlagerkanal GoldStar TV im Mittelpunkt, haben sich die Aktitivitäten längst auf viele andere Segmente ausgeweitet.
 
Bei Premiere Star will die neue Mainstream Media AG im kommenden Jahr den Kanal „Romance“ starten (DF berichtete). „Romance“ soll Liebesfilme zeigen, die vor allem ein reiferes Publikum ansprechen dürften. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Aus GoldStar TV wird Mainstream Media Äh.."Liebesfilme" haben nicht immer was mit Geschlechtsverkehr zu tun "Romance"..."Romantic Movies"..da werden Erinnerungen an DF1 wach
  2. AW: Aus GoldStar TV wird Mainstream Media Romance hat aber nichts mit Romantic Movies zu tun, da auf Romance Rosamunde Pilcher und Co. zu sehen sein wird. Hmm ... Mainstream Media. Das Wort "Mainstream" ist doch heutzutage eher ein abwertender Begriff, oder?
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum