AXN und Animax starten vorerst nicht bei Astras „HD+“

6
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Action- und Abenteuersender AXN und der Animekanal Animax von Sony Pictures Home Entertainment schalten zunächst nicht im „HD+“-Angebot des Satellitenbetreibers SES Astra auf.

„Beim Start von `HD+´ sind wir noch nicht dabei, aber in Gesprächen mit verschiedenen Plattformen, die noch laufen“, bestätigte der General Manager von SPTI Networks Germany, Günther Picker, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN auf Anfrage.
 
Der Service namens „HD+“ wird Haushalten neue HDTV-Programme bereitstellen, so der Satellitenbetreiber heute (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).
 
Die ersten Programme, die im Angebot von „HD+“ enthalten sein werden, sind die Privatsender RTL und Vox. Entsprechende Verträge sind mit der Mediengruppe RTL Deutschland abgeschlossen worden, teilt SES Astra mit. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: AXN und Anime starten vorerst nicht bei Astras "HD+" mmm bei Plattformen die noch laufen fallen mir die üblichen Kandidaten ein. Ich denke, dass der Zuwachs bei Drittanbietern wie AXN etc. bei Sky und T-Home stattfinden wird. Zu Weihnachten bzw. Herbst erwarte ich noch einige HD Programme bei Sky.
  2. AW: AXN und Animax starten vorerst nicht bei Astras "HD+" mögliche Anbieter könnte auch KabelKiosk sein. AXN läuft schon immer in SD bei KK und auch Animax wird jetzt laufe Juni/Juli bei KK in SD laufen.
  3. AW: AXN und Animax starten vorerst nicht bei Astras "HD+" "Beim Start noch nicht dabei" heißt für mich: "Wir sind letztlich dabei, verhandeln aber noch die Konditionen". Es könnte ja sein, dass irgendwer AXN und Animax exklusiv an sich binden will. Gutes Verhandeln mit allen Beteiligten kann da nicht schaden.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum