Balkan-TV frei Haus via 16 Grad Ost

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Auf der Orbitalposition 16 Grad Ost tummeln sich hauptsächlich Sender aus dem Südosten Europas.

Auf Eutelsat W2 senden Kanäle aus Bulgarien, Serbien, Albanien, Rumänien, Moldawien und Bosnien-Herzegowina. DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die balkanische Vielfalt, die frei via Satellit auch unter deutschen Dächern zu empfangen ist, in der neuesten Ausgabe vor.

Mit von der Partie ist vor allem eine ganze Reihe von Unterhaltungssendern wie das rumänische Programm Pro TV International oder Atlas TV aus Serbien. Ebenfalls zahlreich vertreten sind Musiksender. U2 TV beispielsweise ist auf ganz Südosteuropa ausgerichtet und bringt in erster Linie westliche Musik, bei Balkania Music TV aus Bulgarien hingegen kommen Folklore-Freunde voll auf ihre Kosten.
 
Eine Übersicht und Beschreibung weiterer Sender auf Eutelsat W2 finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. Am besten jetzt gleich testen und Vorteil sichern – drei Ausgaben für nur 10 Euro!
 
Mehr zum Inhaltsverzeichnis hier.[fkr]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum