BBC Global News erstellt Video-Content für Twitter

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

BBC Global News, der internationale Ableger des britischen Medienhauses, wird künftig exklusive Videoinhalte über Twitter verbreiten. Auf diesem Weg möchte der Nachrichtenanbieter seine Reichweite über soziale Medien vergrößern.

BBC Global News kooperiert mit dem Social-Media-Netzwerk Twitter. Am Mittwoch hatte der internationale Nachrichtenanbieter die neue Zusammenarbeit mit dem Video-Werbetool des sozialen Netzwerks, Twitter Amplify, angekündigt. Der Deal sieht vor, dass BBC Global News die internationale Twitter-Community mit aktuellen Videoclips über Tweets versorgen wird.

Für den internationalen Nachrichtenanbieter bietet diese Art der Verbreitung die Möglichkeit, seine Reichweite auf neue Zielgruppen auszudehnen, die vor allem über Twitter kommunizieren. „Das Spannende an dieser Partnerschaft ist die riesige Fülle an Inhalten, die Twitter-Nutzer überall auf der Welt von BBC Global News erhalten“, freute sich Glenn Brown, Senior Director von Twitter Amplify, über die Partnerschaft.
 
Die Produktion erster Videos, die über Twitter versandt werden sollen, wurde bereits begonnen. Diese werden über den Hashtag #BBCTrending verbreitet. Kommentiert werden die Sendungen von BBC-Ansagerin Anne-Marie Tomchak. „Es ist unglaublich spannend, an diesem neuen Projekt teilzuhaben“, so die Nachrichtensprecherin. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum