BBC wappnet sich für zukünftige Zuschauer-Generation

0
97
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

BBC plant eigenen Angaben zufolge nicht weniger, als sich selbst für eine neue Generation von Zuschauern neu zu erfinden. Hinter diesen großen Worten steckt als erster Schritt eine große Investition ins Kinderprogramm.

Anzeige

Der britische Sender BBC will künftig seine Angebote noch mehr auf Kinder und Jugendliche ausrichten. Das gelte besonders für den Online-Bereich. In den nächsten drei Jahren werden nach Angaben des Senders knapp 39 Millionen Euro zusätzlich in die Angebote für Kinder investiert.

Das Geld solle in anderen Bereichen eingespart werden. Das geht aus dem heute verkündeten Jahresplan hervor. Die Strategie sich vermehrt an den jüngeren Zuschauer-Generationen zu orientieren ist inhaltlich auf drei Jahre ausgelegt. Dabei werden Online-Projekte mindestens genauso berücksichtigt wie die Kinderprogramme des britischen Senders.

Des Weiteren ist in den nächsten Jahren geplant, das Programmangebot noch genauer auf die einzelnen Zielgruppen zuzuschneiden. Dabei wird vor allem bei den Online-Angeboten auf eine differenzierte Personalisierung und Analyse dessen gesetzt. [dpa/bey]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum