BBC weicht von harten Sparkus bei Lokalradios ab

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der britische öffentlich-rechtliche Rundfunkveranstalter BBC hat sich im Streit um den angekündigten Sparkurs bei seinen Lokalradios heftiger Kritik gebeugt und die angestrebten Einsparungen von 15 Millionen Pfund weiter gesenkt. Die geplante Vereinheitlichung des Nachmittagsprogramms der einzelnen Sender ist vom Tisch.

Bereits im Januar hatte das senderinterne Aufsichtsgremium BBC Trust die Senderführung aufgefordert, die geplanten Einsparungen im Rahmen der sogenannten „Delivering Quality First“-Initiative in Höhe von jährlich 15 Millionen Pfund bei 40 Lokalradios sowie von 2,5 Millionen Pfund für die Regionalshow „Inside Out“ zu reduzieren.

Nun hat der Trust-Vorsitzende Lord Patten angekündigt, die Einsparungenum die Hälfte auf 8 Millionen Pfund zu kürzen, berichtete der „Guardina“ am Mitwoch. Damit verzichte die BBCauch darauf, die geplante Vereinheitlichung des Nachmittagsprogrammseinzuführen. Nicht zuletzt die zahlreichen Proteste seitens der Zuhörerhätten den Sendeveranstalter zum Umdenken bewegt. Damit behalten die 40Sender der BBC ihre eigentständigen Regionalprogramme. Zusätzlich sollendie Kürzungen beim Personal geringer ausfallen, als befürchtet.
 
An den Plänen zur Vereinheitlichung des Abendprogramms wolle die BBC jedoch festhalten. Zwischen 19.00 und 22.00 Uhr wird dann „Radio England“ zu hören sein.
 
Der BBC Trust hatte den Großteil der Sparpläne im Rahmen der „DeliveringQuality First“-Initiative gebilligt. So seien nur 2 Prozent derVorhaben abgelehnt worden. ErstAnfang des Jahres hatte BBC-Chef Mark Thompson angekündigt, stattbisher 16 Prozent das jährliche Budget innerhalb der kommenden vierJahre um 20 Prozent zu reduzieren. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: BBC weicht von harten Sparkus bei Lokalradios ab Wat sind denn harte Sparkus!? (Ich Depp, bei einem solchen Kommentar sollte man besser auch *selbst* auf seine Rechtschreibfehler achten ... )
  2. AW: BBC weicht von harten Sparkus bei Lokalradios ab Bitte ankreuzen: o Tippfehler beim Wort "Sparkurs" oder o britischer Ausdruck für weniger Geld ausgeben oder o eine noch nicht bekannte Kurzform für uns Unbekanntes... (Ironie aus)
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum