BBC zeigt Nachrichtenvideos auch auf Webseiten von Zeitungen

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Einige seiner Online-Nachrichtenvideos wird der öffentlich-rechtliche Rundfunk BBC nun auch für Zeitungswebseiten zur Verfügung stellen.

Der „Daily Telegraph“, der „Guardian“, „Independent“ und „Daily Mail“ sollen die ersten Zeitungen sein, die von den BBC-Videos profitieren können, berichtet die BBC.
 
Die Zeitungen sollen dabei aus Beiträgen zu unterschiedlichen Themen, die bereits auf BBC Online veröffentlicht wurden, aussuchen können. Zu den Themen gehören die Politik Großbritanniens, Wirtschaft, Gesundheit sowie Wissenschaft und Technologie.

Die BBC will sämtliche Nachrichteninhalte aus diesen Bereichen, die auf BBC Online veröffentlicht werden, den Zeitungen zur Verfügung stellen. Die Öffnung von BBC-Nachrichten auch für andere Medien sei dabei Teil des Digitalisierungsprozesses von Großbritannien, so der stellvertretende Generaldirektor und leitende Redakteur, Mark Byford.
 
Die BBC hoffe, durch die Öffnung mehr Zuschauer zu erreichen. Auch plane die BBC, die Videoinhalte für weitere Nachrichten-Webseiten zur Verfügung zu stellen. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum