Bekanntgabe der Werbekosten während Fußball-WM 2010 ab Dezember

0
37
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt – Der Vermarkter ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) veröffentlicht im Dezember die Preisstruktur für klassische TV-Spots während der Berichterstattung und Spielübertragungen zur FIFA Fußball-WM 2010 im Ersten.

Anzeige

Nach der Endrundenauslosung am 4. Dezember stehen die Begegnungen und Sendetage im Ersten fest und die offizielle Verkaufsphase beginnt, gab die AS&S bekannt.
 
Bis Ende Dezember können laut Vermarkter zunächst die offiziellen Sponsoren der Fußball-WM ihr Erstzugriffsrecht in Anspruch nehmen. Ab den 4. Januar 2010 beginne die Verkaufsphase für alle Werbetreibenden. Bereits jetzt können aber Werbekunden ihr Interesse und ihre Buchungswünsche bei der AS&S in Frankfurt hinterlegen.
 
Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wird vom 11. Juni bis zum 11. Juli in Südafrika ausgetragen. Neben der deutschen Nationalmannschaft haben sich bereits Brasilien, Italien, England, Argentinien und die Niederlande für die WM qualifiziert. Bei der letzten WM 2006 erreichten die Live-Übertragungen der Deutschland-Spiele eine Durchschnittsquote von 23,48 Millionen Zuschauer – dies entsprach einen Marktanteil von 80,4 Prozent, so die AS&S. [mth]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum