Bericht: Sky plant Bundesliga-Angebot „zu sehr vertretbaren Preisen“

53
26921
© Michael Stifter - stock.adobe.com

Wie plant Sky den Bundesliga-Neustart? Mit Dr. Jan Lehmann, Vorstand bei Mainz 05, plauderte bei einer vereinsinternen Infoveranstaltung nun endlich jemand aus dem Nähkästchen.

Der Funktionär gab im Rahmen eines virtuellen Fantreffens des FSV Mainz 05 an, in der letzten Woche selbst Kontakt zu Sky-Vertretern gehabt zu haben. Letztere gaben ihm offensichtlich zu erkennen, dass es ein Sonderangebot geben soll, wenn die Bundesliga, wie erhofft, in Kürze wieder ihren Betrieb aufnimmt.

Konkrete preisliche Details nannte Lehmann bei der Infoveranstaltung seines Vereins zunächst nicht, sprach dann laut einem Bericht des „Kickers“ aber doch von einen „sehr attraktiven Angebot“. Das Fachblatt zitiert das Mainzer Vorstandsmitglied weiter, das geplante Bundesliga-Schnäppchen sei zwar „noch nicht kommuniziert. Es wird [aber] zu sehr vertretbaren Preisen die Möglichkeit geben, die Spiele zu verfolgen.“

Diese Aussage dürfte nicht nur Wasser auf die Mühlen der Zuhörer von Herrn Lehmann gewesen sein, sondern bei nahezu allen Fußball-Interessierten für freudige Erregung sorgen. Ist doch bislang noch nichts nach außen gedrungen, darüber wie DFL, Sky und gegebenenfalls auch Free-TV-Partner den Bundesliga-Neustart hinter den Kulissen planen.

Bisher wurde eher spekuliert, dass es womöglich zumindest zwei Spieltagskonferenzen im Free-TV geben könnte, wie es Sky selbst vor Beginn der Aussetzung des Spielplans selber mit den Spieltagen 25 und 26 vor hatte. Basierend auf diesem Plan kolportierte zumindest die „Bild“ in dieser Tage, dass es nach der Corona-Pause ebenso weitergehen könnte.

Wie auch immer der Plan nun aussehen mag. Im Endeffekt ist sogar beides denkbar – eine Schnäppchenangebot von Sky für das Gros der noch ausstehenden (Live-)Spiele plus eventuell ein paar „Appetit“-Anreger für das Sonderangebot in Form von ausgesuchten Free-TV-Übertragungen.

Bildquelle:

  • Bundesliga: © Michael Stifter - stock.adobe.com

53 Kommentare im Forum

  1. Na dann das Geisterspiel Dauerticket für 59,95€ oder Wochenticket für 9,95€ Oder Tagesspielticket 4,95€. Glaube kaum das Sky was zu verschenken hat
  2. Dann plant mal ein gutes Angebot für Leute die seit Jahren Kunden sind. Vielleicht führt man durch Corona endlich ein seriöses Preissystem ein
  3. Ich glaube nicht, das Sky zuviele Lockangebote machen wird. Weil damit könnte man die eigene Kundschaft verprellen...
Alle Kommentare 53 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum