BLM hat neue Mitglieder für Medienrat

0
64
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat entschieden: Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo wird neuer Vertreter der Staatsregierung für die Medienzentrale sein.

Es gibt personelle Veränderungen bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM). Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo wird innerhalb der Medienzentrale neuer Vertreter seitens der Staatsregierung. Weiterhin gibt es zwölf neue Medienrätinnen und Medienräte für die laufende Legislaturperiode aus CSU, Bündnis 90/Die Grünen und von den Freien Wählern. 

Der Medienrat ist ein pluralistisch zusammengesetztes Gremium, dem 50 Vertreter gesellschaftlich relevanter Gruppen in Bayern angehören. Er wahrt die Interessen der Allgemeinheit, sorgt für Ausgewogenheit und Meinungsvielfalt und überwacht die Einhaltung der Programmgrundsätze. Die Mitglieder des Medienrats genehmigen Rundfunkangebote, stimmen dem Wirtschaftsplan zu, entscheiden über Fördermaßnahmen, stellen Richtlinien zur Programmorganisation auf und wählen den Präsidenten und die Mitglieder des Verwaltungsrats. 

[jk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum