Britischer Verlag setzt auf 3-D-Kinderbücher

0
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der britische Verlag Carlton erweckt den Tyrannosaurus Rex zum Leben. Denn der Verlag vermarktet interaktive 3-D-Bücher für Kinder.

Anzeige

Wie das Portal „ZDnet“ am Samstag berichtete, hat der Verlag gleich eineganze Kinderbuchreihe mit Augmented-Reality-Elementen herausgebracht.Mit einer Webcam kombiniert, werden die Bilder aus den Büchern zuinteraktiven 3-D-Modellen.

So werden in den ersten drei Büchern Dinosaurier, Feen und dasWeihnachtsfest dreidimensional dargestellt. Möglich wird das3-D-Erlebnis durch die Spezialsoftware D’Fusion, die zuvor installiertwerden muss. Sie erkennt die Buchseiten und spielt die dazu passenden3-D-Videostreams ab. Diese sollen sich in Zukunft auch perSprachkommando steuern lassen. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert