BSkyB und Warner Bros. schließen umfassenden Film-Deal

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der britische Pay-TV-Anbieter erweitert sein Filmangebot um die Titel eines weiteren großen US-Filmstudios. Dank eines entsprechenden Vertrages wird BSkyB künftig auch das umfangreiche Portfolio von Warner Bros. über seine Plattformen vertreiben.

Der britische Pay-TV-Anbieter und Warner Bros. wollen künftig enger bei der Veröffentlichung und der Vermarktung von Filmen in Großbritannien und Irland zusammenarbeiten. Daher haben sich BSkyB und das US-Filmstudio nun über einen umfassenden Film-Deal verständigt, wie der Bezahlfernsehanbieter am heutigen Mittwoch bekannt gab. Dank des neuen Vertrags kann BSkyB die zahlreichen Warner-Bros-Titel künftig sowohl auf seinen Film-Sendern und Video-on-Demand-Diensten als auch im Pay-per-View-Verfahren via Sky Movies Box Office und Sky Store zeigen.

Dabei stehen die neuesten Filme von Warner Bros. für Sky-Movies-Abonnenten und Kunden des neuen Streaming-Angebots Now TV sechs Monate nach ihrem letzten Auftritt im Kino zur Verfügung. Um sich die Titel des Filmstudios über Now TV auf PC, Tablet, Smartphone, Xbox oder auch YouView holen zu können, benötigen Interessenten ein entsprechendes Monatsabo für den Dienst. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert