Bundesliga HD und mehr: Sky erzielt Einigung mit Primacom

11
38
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sky-Abonnenten am Primacom-Netz können aufatmen. Kurz vor dem Start der 1. Bundesliga haben sich beide Unternehmen auf die Kabeleinspeisung weiterer HD-Sender geeinigt. Neben Sky Bundesliga HD 1 kommen damit noch weitere Sky-Sender ins Kabel.

Kein Bestandskunde soll künftig weniger Bundesliga sehen als bisher – so lautete die Ankündigung  von Sky Deutschland nach den umfangreichen Transponderumstellungen Anfang Juli. Kritisch war diese dabei besonders im Hinblick auf die Sky-Abonnenten am Kabelnetz der Primacom. Durch die Umstellung fehlte diesen nämlich der Kanal Sky Bundesliga HD 1, auf welchem ab dieser Saison ein Großteil der Spielübertragungen sowie alle Konferenzen gezeigt werden. Der Grund: Bundesliga HD 1 befindet sich auf dem Astra-Transponder 95, welcher bislang nicht im Netz des Betreibers umgesetzt wurde.

Doch die Fußball-Fans am Primacom-Netz können aufatmen: Am Montag haben sich der Kabelnetzbetreiber und der Pay-TV-Anbieter auf die vollständige Einspeisung des Transponders 95 in die Netze geeinigt. In einem Statement teilte Sky Deutschland auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN mit, dass damit nicht nur Bundesliga HD 1 für Sky-Abonnenten mit Kabelanschluss verfügbar wird, sondern auch die vier Sender Sky Hits HD, Syfy HD, MGM Channel HD und Sky Sport News HD. Mit entsprechendem Abo wird zudem der zusätzliche HD-Optionskanal Sky Bundesliga HD 4/ Sky Sport HD 5 verfügbar (Eine vollständige Übersicht der neuen Transponderbelegung finden Sie hier).
 
Zum Zeitraum, welchen die Umsetzung des Transponders 95 in die Netze der Primacom in Anspruch nehmen wird, konnte man beim Pay-TV-Anbieter noch keine Angaben machen. Bis zum Start der ersten Fußball-Bundesliga am 9. August sollen die entsprechenden Sender jedoch spätestens auch für Primacom-Kunden verfügbar sein. Während also Sky-Abonnenten am Netz der Primacom künftig bis zu vier Spiele aus 1. und 2. Bundesliga parallel sehen können, besteht zwischen Sky Deutschland und Unitymedia Kabel BW noch keine Einigung bezüglich der Einspeisung der HD-Optionskanäle.
 
In den Netzen des zweitgrößten Kabelnetzbetreibers sehen Kunden bislang lediglich den Sender Bundesliga HD 1 jedoch keinen der zusätzlichen HD-Feeds. Sollte es zwischen beiden Parteien bis zum 9. August zu keiner Einigung kommen, so könnten ausgerechnet Kunden des Kabelnetzbetreibers mit den derzeit vermutlich am besten ausgebauten Netz die wenigsten Bundesliga-Spiele in HD sehen.
 
Homepage: www.sky.de[ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Bundesliga HD und mehr: Sky erzielt Einigung mit Primacom dafür ein wichtiger Transponder. Bin zufrieden gerade was Bundesliga HD1 angeht. Einspeisung soll laut Primacom morgen Vormittag erfolgen.
  2. AW: Bundesliga HD und mehr: Sky erzielt Einigung mit Primacom Freut mich für die Primacom Kabel Nutzer
  3. AW: Bundesliga HD und mehr: Sky erzielt Einigung mit Primacom Wieso? Da gibt es bereits Buli HD1-4 und Sport HD1-5. Und insgesamt auch nach dieser Einspeisung bei der Primacom gibt es einen Sky-HD-Sender mehr bei Kabel Deutschland.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum