Bundesliga weiterhin kostenlos bei T-Home

7
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bonn – Wer noch bis 19. November ein IPTV-Angebot der Telekom bucht, bekommt für zwölf Monate die Fußball-Bundesliga umsonst dazu. Für Fußballfans ist damit das Internetfernsehen „Entertain“ der Telekom weiterhin sehr interessant.

Denn der Schwerpunkt der IPTV-Vermarktung bleibt der Fußball. Alle Neukunden, die sich für eines der Entertain-DSL-Pakete entscheiden, bekommen das normalerweise 9,99 Euro monatlich kostende Bundesliga-Abo gratis für die ersten zwölf Monate mit dazu.

Seit Sommer bietet die Telekom IPTV – ähnlich wie die anderen Telefon-/DSL-Komplettpakete – nur noch mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten an, anschließend kann nur noch jährlich gekündigt werden. Bis Jahresende ist das IPTV der Telekom für 17 Millionen Haushalte entweder per VDSL- oder ADSL2+-Technik verfügbar. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: Bundesliga weiterhin kostenlos bei T-Home Und wie lange ist man zwangsgebunden? was kostet die buli nach dem jahr? welche pakete werden einem noch zusätzlich zwangsaufgeschwatzt? wieviel muss man dafür latzen? grundsätzlich ist das natürlich eine feine marketing-maßnahme... aber irgendwie wollen die das ja auch refinanzieren.
  2. AW: Bundesliga weiterhin kostenlos bei T-Home Steht doch alles da. BuLi kostet nach den 12 Monaten 9,99 Euro extra. Und der IPTV Vertrag läuft geknebelte 24 Monate + je 12 Monate Verlängerung, wenn man die rechtzeitige Kündigung verpennt.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum